1 jh. Kaninchendame zu 4 Monate alten Rammlern?

3 Antworten

Wenn du das mit der Kastration der Rammler (inkl. Quarantäne) erledigt hast, brauchst du sie nicht mehr getrennt halten. Man sollte sie auch nicht getrennt nebeneinander halten (also nicht in Sicht-, Riech- und Hörweite zueinander).

Ein ausreichend großes Gehege ist natürlich Bedingungb (Für 4 Tiere mindestens 8 m2). Hier brauchen die Tiere viele Versteckmöglichkeiten mit Ein- und Ausgängen (keine Sackgassen).

Sie sollten sich aus dem Wege gehen können, sich aber nicht vollständig voneinander separieren können. Also keine unterschiedlichen Räume, die vielleicht nur durch ein Rohr verbunden sind. (Damit meine ich nicht die Verstecke.)

In dem Gehege wird an mehreren Stellen ausreichend Futter und Wasser positioniert.

Ein neutrales Gehege ist immer gut, aber grundsätzlich ist es leichter die Häsinnen zu den Böcken zu setzen, als umgekehrt, da Häsinnen ihren Bau sehr stark verteidigen kann.

Bei einer Zusammenführung solltest du dir viel Zeit nehmen und die Tiere beobachten. Eine gwisse Auseinandersetzung ist normal, aber sollten sie sich ernstlich verletzen oder ineinander verbeißen kannst du ein Handtuch drüber werfen oder sie händisch trennen.

Während einer Vergesellschaftung sollten die Tiere nicht wieder aus dem Gehege entfernt werden.

Die beiden wurden schon mit 8 Wochen kastriert :) Also ein separater Raum, nicht die Häsinnen ins Gehege der Männchen oder? Das werde ich wohl einrichten können :D

0

Hallo

von Alter und Geschlecht her würden die 4 gutzusammen passen. Bei dem 3 Monate alten Weibchen würde ich aber noch mindestens bis zur 16. Woche warten!! Erst dann sind die Kleinen von Haut und Körper robust genug um einer Vergesellschaftung standzuhalten. Kann ja doch immer mal ruppig zugehen dabei.

Ich nehme an die 4 sind jetzt in zweier Gruppen zusammen? Die 2 Mädels und die 2 Jungs? Wenn ja sollten sich die Damen und die Herren vor der Vergesellschaftung nicht riechen und sehen können. Falls sie das doch tun, solltest du sie für mindestens 2 Wochen entsprechend trennen.

Wenn alle endlich zusammendürfen musst du sie, wie du schon richtig schreibst, an einem neutralen Ort zusammenführen. Also da wo alle vorher noch nicht waren.

Hast du schon mal eine Vergesellschaftung gemacht? Falls nicht schau dir ruhig mal Videos dazu an. Das kann auch mal grob aussehen und ist für manche Besitzer beänstigend wenn auf einmal ein Kaninchenknäul vor ihnen über den Boden rollt. Man sollte dann trotzdem selber ruhig bleiben und möglichst objektiv beobachten wann und ob man trennen muss.
Stell dich darauf ein, das Jagen, Fell fliegen und Rammlen normal ! ist. Genau darum sollte die Kleine auch mindestens 16 Wochen alt sein.

Hallo! Danke für deine ausführliche Antwort. Ja wir haben 2
kastrierte Rammler. Tatsächlich haben wir noch 2 andere Häsinnen zur Auswahl
die alle älter als 16 Wochen sind. Dann nehmen wir lieber diese.

Kann ich im neutralen Raum die WCs und Wasserschalen der
Rammler nehmen, aber diese mit Essig putzen? Wir haben leider kein Geld um
nochmals 2 neue Klos zu kaufen. Essig sollte die WCs doch genug neutralisieren
oder?

Die 4 Unterschlupfmöglichkeiten machen wir wohl aus Karton
neu. Merci!

0
@tattoogirl95

Hi, die Wasserschälchen würde ich einmal durch die Spülmaschine laufen lassen und ja bei den Klos kann mans mit Essigreiniger probieren. Ich denke das sollte gehen.
Bei den Kartonhäuschen dran denken 2 Ein- bzw- Ausgänge reinzuschneiden ;-)

2

Die Rammler müssen unbedingt vorher kastriert werden und dürfen erst nach der Kastrationsquarantäne, die etwa 6 Wochen dauert zu den Weibchen.


Hab vergessen zu sagen das die beiden Frühkastriert wurden :)

0

Kann ich zu meinen Frühkastrierten rammlern noch ein Weibchen holen?

  • ich habe zwei frühkastrierte rammler und wollte aber gerne noch ein Weibchen ich weis leider aber nicht ob das geht, ich habe schon vieles gelesen aber es ist 50/50 viele sagen ja klar geht das aber andere wieder rum sagen nein. Hat jemand Erfahrung?

Ich habe diese Tabelle gefunden und laut der Tabelle würde es gut gehen. Freue mich über antworten.

...zur Frage

Rammler plötzlich doch weibchen! Was tun?

wir haben nach dem verlust von einem kaninchen, dem anderen weibchen ein 10 wochen alten rammler geholt. wir wollten ihn dann kastrieren lassen und dann sagte man uns dass es doch ein weibchen ist.

die beiden verstehen sich gut. normalerweise verstehen sich ja zwei weibchen nicht.

sollten wir sie vllt kastrieren/sterilisieren lassen??

...zur Frage

3 1Kaninchen?

Hallo!

Ich habe 2 Kaninchen einen 2 jährigen kastrierten Rammler und eine Kaninchendame, die ungefähr ein halbes Jahr alt ist. Die 2 verstehen sich mittlerweile gut und es gab da die Kaninchendame sehr unterwürfig ist keinen Kampf er hat sie nur ein bisschen gezwickt und das wars. Vor einer Woche ein Kaninchen von einer Freundin von mir gestorben und sie hat gefragt ob ich nicht ihres dazu nehmen wolle, da ihres jetzt ganz alleine wäre. Ihres ist ein weibchen und ich wollte fragen ob das funktionieren würde wenn ich es dazunehmen würde.

...zur Frage

Vergesellschaftung von 2 Rammlern und 2 Weibchen. Was beachten?

Hallo! Wir haben 2 frühkastrierte Rammler (16 Wo.) und möchten 2 neue Weibchen (16 - 18 Wo.) dazu gesellen. Nun muss man ja einiges beachten und ich habe noch Fragen. Kann ich im neutralen Raum (ca. 16m2) die WCs und Wasserschalen der Rammler nehmen, aber diese mit Essig putzen? Wir haben leider kein Geld um nochmals 2 neue Klos und Schalen zu kaufen. Essig sollte doch genug neutralisieren oder? Die 4 Unterschlupfmöglichkeiten machen wir wohl aus Karton neu. Müssen wir sonst noch was beachten? Können wir die Weibchen nach der Ankunft im neuen Zuhause gleich vergesellschaften? Wir können den Raum eben nur für 2 Wochen nutzen, danach kommt meine Schwester wieder heim und einen Garten haben wir nicht. LG und bitte sonstige Tipps gerne noch schreiben!

...zur Frage

Umzug. Muss neu Vergesellschaftet werden?

Hallo, vorab das ist meine erste Vergesellschaftung die ich begleite und ich bin gerade dabei eine drei Monate alte Häsin mit meinem 4 Monate alten Rammler zu vergesellschaften. Bis jetzt läuft alles ganz okay (bis auf meine schwachen Nerven). Nur leider muss ich aus persönlichen Gründen umziehen.

Fängt die Vergesellschaftung dann wieder von vorne an? Oder was genau kann passieren, wenn beide in der neuen Umgebung sind?

...zur Frage

Kaninchen richtig Vergesellschaften?

HI!

Wir holen morgen 1 zweites Kaninchen da meine Kaninchendame gestorben ist dazwischen hatte ich eine andere von meiner Freundin aber die wollte sie wieder zurück😲. Ich habe zwar schon öfter Kaninchen vergesellschaftet aber ich habe bei meinem ein bisschen Angst da er ein sehr dominanter (sagt man das auch bei Kaninchen so?) Rammler ist. Das Weibchen ist ungefähr gleich alt also 1,5 Jahre alt und aus dem Tierheim sie wurde aus schlechter Haltung gerettet. Wie soll ich sie am besten vergesellschaften und eher zuerst durch das Futter beschnuppern lassen oder gleich dazu setzen also natürlich nicht in das Revier meines Rammlers sondern auf neutralem Boden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?