1 Jahr Praktikum oder Nebenjobs nach Fachabi?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich positiv bewertet wird das, wenn du danach auch in der Richtung arbeiten/studieren willst. So ist das Praktikum in einem Krankenhaus auch positiv für ein Medizinstudium zum Beispiel.

Normalerweise bewerten Arbeitgeber positive Arbeitszeugnisse aber nicht negativ und wenn du gefragt wirst warum du das gemacht hast.."ich wollte erstmal Arbeitsluft schnuppern, bevor ich mich zwischen Studium und Ausbildung entschieden habe"... kommt sicher nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?