1. Ich bin ein Deppenmagnet 2.Wie soll ich Männer ansprechen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tja, liegt wohl an deinem Selbstbewusstsein. Wenn du dich nur für guten Durchschnitt hälst, bekommst du natürlich auch nur die 0815-Durchschnittsanmache ab. Du bestitzt doch bestimmt auch irgendetwas, auf das du stolz sein kannst, und wenn es nur die Brüste sind. Diesen Stolz darfst du ruhig ausstrahlen, dann wirst du dich automatisch zum Top-Ten-Magneten entwickeln.

Danke für die hilfreiche Antwort. Das habe ich auch schön öfter von Freunden gehört.

0

So isses!

0

Also, Augenkontakt und anlächeln zieht doch bei den meisten Männern. Dann können sie auch den ersten Schritt machen und sich weiterhin als "Eroberer" oder was weiß ich fühlen. Bei mir funktioniert es meistens. ;)

Gehe einfach nicht in Bars und Discos, um Typen abzugreifen! Da rennt doch eh nur das rum, was in freier Wildbahn nichtmal die Reste abbekommt oder eben die Fraktion Mann, die eh nur einen wegstecken möchte.

Wo soll ich sonst Leute kennenlernen? Ich bin Anfang 20 und gehe hauptsächlich feiern, um mit meinen Freunden Spaß zu haben.

0
@karamelliii

Im Alltag kann man Leute kennenlernen (in der Stadt, im Supermarkt, im Café, in der Videothek, usw.), genausogut in Vereinen (das hat dann den Vorteil, dass man ein Grundinteresse schonmal teilt) oder auf der Arbeit und über Freunde/Kollegen. Über ein paar Ecken kennt doch sowieso jeder jeden.

0
@pikacht

Ich würde es glaube ich noch schwieriger finden, Männer im Supermarkt anzusprechen. Hast du da irgendwelche Tipps, was ich sagen könnte? Oder wie würdet ihr angesprochen werden wollen?

0
@karamelliii

Sei einfach ehrlich und sympathisch. "Du bist mir aufgefallen [...] keine Ahnung, wie ich Dich ansprechen soll [...] habe überlegt, ob ich Dich fragen soll, wo die Dosensuppen stehen, aber das fand ich dann auch doof [...]" Wenn Dir jemand gefällt, dann sag ihm das doch einfach. Es kostet Überwindung und Du wirst auch ein paar Abfuhren kassieren, aber der Großteil der Männer wird sich geschmeichelt fühlen und vermutlich verlegener und unsicherer reagieren, als Du es jemals sein könntest.

0

Ich spreche auch nicht gerne Typen an die mir gefallen, ich habe da immer Angst vor einer Abfuhr.

oder

werde ich ausschließlich von den größten Vollidioten mit irgendwelchen dummen Sprüchen angemacht.

Tja, du hast die Wahl, was ist dir lieber? ;)

Hast du denn schon mal versucht, jemanden anzusprechen? Eine Abfuhr ist übrigens ja nicht gleich der Weltuntergang.

Du musst schon aktiv werden, oder aber mit einem von den bildungsfernsten, hässlichsten und unkreativsten Typen vorlieb nehmen.

Alternative: Kauf dir Sexspielzeug, da gibt es weder Abfuhren, noch dumme Sprüche. ;)

Ich habe auch schon gehört/gelesen, dass Männer nicht gerne angesprochen werden, weil sie sich dann in ihrer Männlichkeit beraubt fühlen. PS: Es geht nciht imer NUR um Sex ;)

0

die stehen eben auf große oberweite. vor mir hättest du auch deine ruhe. ;D

Du hast Angst vor einer Abfuhr. Ach, das ist doch albern. Willkommen in der Welt der Männer. ;-)

Wovor ich noch mehr Angst habe ist, dass auf einmal die Freundin von ihm neben mir steht. Bei Typen, die mir gefallen, fällt mir komischerweise auch nie etwas ein, was ich sagen könnte, bei anderen schon.

0

Was möchtest Du wissen?