1 h mit Hund raus udn 30 min anleinen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Würde ich nicht machen. Es laufen einfach so viele Idioten rum. Da hätte ich Angst um meinen Hund. Naja, mit meinem Hund ginge das sowieso nicht da hätte ich auch Angst um die Passanten aber gerade wenn der Hund ruhig ist, verleitet das dazu ihn anzuknuddeln oder das Wurstbrötchen mit ihm zu teilen oder was auch immer. Und das hat dann ja auch nichts mit entspanntem Einkaufen zu tun, wenn man sich die ganze Zeit Gedanken um den Hund macht, der draußen (hoffentlich noch) angebunden ist.

Nimm doch zum dm einfach das Rad, dann bist du schneller wieder daheim, hast trotzdem Sport gemacht und kannst dann mit dem Hund irgendwo spazieren gehen, wo er nicht so lange warten muss.

dann mache es doch bitte auch nicht!

1 .dein hund ist nicht gerne dort alleine -

  1. es gibt voellig unberechenbare menschen. manche aergeren eine angeleinten hund, der sich ihnen nicht entziehen kann. ich habe mich schon mit jugendlichen angelegt, die einen hund erst mit stoecken bewarfen und dann noch treten wollten...

    auch andere menschen gibt es, die sich freundlich zum hund runter beugen und ihn steicheln wollen, auch das waere mir ohne mein beisein nicht recht.

3.dann gibt es noch die schlimmste sorten, die einen hund vo dort mitnehmen!

alles waere mir viel zu riskant. also hunde spaziergang und deine sport trennen.

orkanellen 14.03.2014, 18:23

...was macht man eine halbe Stunde bei DM (wenn diese DrogerieMarkt-Kette gemeint ist) ?

0

Ich persönlich würde mich nie trauen meinen Hund vor einem laden anzuleinen ich hätte viel zu sehr angst das er geklaut wird :-( ich würde ihn lieber daheim lassen weil das ziemlich lang ist. Daheim kann er schlafen :-)

Lass einfach deinen Hund zu Hause und gehe anschließend spazieren. Kann mich noch an eine Situation erinnern,wo ein Hund angeleint war und ohne Ende gebellt hat. Der Besitzer des Hundes hatte echt nichts zu lachen nach seiner Rückkehr. Eine Person wollte schon den Tiernotruf anrufen, wurde aber von den anderen Anwesenden zum Glück abgehalten.

Du könntest es mal ausprobieren wie dein Hund sich draußen verhält und wenn es nicht klappt dann kannst du vielleicht jemanden finden der derweilen auf ihn/sie aufpasst :)

ich würd den Hund zuhause lassen, weil eine halbe Stunde ganz schön lang ist ;) oder du nimmst noch einen freund/in mit der dann vor dem laden mit dem hund auf dich wartet :) so machs ich immer..

Niemals Hunde vor einem Laden anbinden, man weiss nie was Passanten mit dem Hund machen, vom Diebstahl noch nicht mal gesprochen..

Das ist viel zu lange für den hund! Wenn du ihn mitnehmen willst, sorge dann dafür das er nicht länger als 10 Minuten warten muss. Denn es ist purer Stress! Hatte meinen mal 2 Minuten am REWE angebunden weil ich trinken holte und dann zum Pferd bin mit ihm. Er stand total verwirrt und verunsichert da und rührte sich kaum. Er Begriff Nicht was los ist.. Lass es ihm zu Liebe! Geh zum dm und dann im Anschluss mit ihm.

wenn du ihn loswerden willst ist es ne gute Methode.

Nur verrückte binden ihren Hund vor geschäften an. Mögliche Folgen: Beissereien, Füttern mit sonstwas (Schokolade, Gift), Diebstahl....

Niemals würde ich meinen Hund anleinen und einkaufen gehen! Nicht bei den vielen Psychos die rumrennen!

Sport ist auch für den Hund gut. Warten vor der Türe eher nicht, weil der Hund keine Ahnung hat, was das alles soll. Plötzlich bist du nicht da. Der Hund versteht das nicht, schließlich bist du dort seine einzige Bezugsperson. Vielleicht kannst du beim DM alle 10 Minuten raus gehen und ihm eine Streicheleinheit verabreichen. Dann machst du mit deinem Einkauf weiter.

Hunde leint man nicht vor dem Laden an das ist ein absolutes NO GO! Sie können gequält oder gestohlen werden, kein verantwortungsbewusster Hundehalter leint seinen Hund vor einem Laden an.

eggenberg1 14.03.2014, 15:27

das kann man doch so nicht pauschalisieren -- wenn der hund mal 10 minuten draussen warten muß ,ist dass auchne gute übung für ihn .

1
Narva 26.03.2014, 19:13
@eggenberg1

Find ich definitiv nicht. Es werden einfach viel zu viele Hunde die nur mal 10 Minuten warten sollten gestohlen....und dann ist der Jammer gross!

0

nee ist nicht okay und sicherlich auch nicht notwendig-- du weißt ja ziemlich genau , was du bei DM suchst und kaufen willst also dauert es niemals so lange - wenn du nur mal so zum schnuppern gehen willst, dann laß deinen hund gefälligst zu hause und jogg ohne ihn dort hin . du fühlst dich soch scheinbar selber schlecht dabei , sonst würdest du doch garnicht hier nachfragen .

Meinst du mit "DM" einen Laden der DrogerieMarkt-Kette?

Warum brauchst du denn in dem Laden eine halbe Stunde um deine Einkäufe zu erledigen?

Niemals!!! würde ich einen Hund für eine halbe Stunde vor einem Laden anbinden.

Und was hat 2 X eine halbe Stunde gehen mit "noch etwas Sport treiben" zu tun?

Vielleicht bin ich auch nur zu dumm um solche Fragen zu verstehen...

Du könntest dich ja auch im dm beeilen.

00siri00 14.03.2014, 13:24

könnte ich, aber ich brauch wieder ziemlich viel, und muss deshalb etwas suchen, testen und so weiter, und da vergeht die zeit seehr schnell

1
Elbeobst65 14.03.2014, 13:28
@00siri00

Dannlass den Hund daheim und geh nachher eine Runde mit ihm.

Das allein lassen vor einem Geschäft kann man auch üben mit dem Hund.

3
eggenberg1 14.03.2014, 15:29
@Elbeobst65

elebeobst---kann man ud ist auch sinvoll,aber es muß nicht ne halbe stunde wartezeit sein

0

Was möchtest Du wissen?