1. Führerscheinprüfung nicht geschafft Was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Punkt 1: Ausgeschlafen sein und um besser konzentriert zu sein

Punkt 2: Fahrfehler in den nä.2 Wochen mit dem Fahrlehrer nochmal gründlich üben

Punkt 3: Schlage deine Fehler im Fahrschulbuch nach,lernen ist immer gut

Punkt 4: und vor allem wenn du die zweite Prüfung hast,ruhig bleiben,bleib gelassen und stell dir vor du fährst die 2 nur spazieren.Und achte gut auf wichtige Dinge,wie am Stopschild halten,rechts vor Links usw. Lieber  einmal zuviel schauen als zu wenig.Bleib einfach ganz cool

Da warst du nicht der erste, und sicher nicht der letzte, der das erste mal gerasselt ist. Also kein Grund, sich selbst Stress zu machen. Klemm dich nochmal hinter die Bücher und beim zweiten Anlauf wird das dann auch was.


Weiderhol die Prüfung und trainiere deine schwachstellen

0

@thecookie12345,

da Du die Prüfung nicht auf Anhieb bestanden hast, empfehle ich Dir, künftig auf die Fahrerlaubnis zu verzichten und ausschließlich Öffentliche Verkehrsmittel und Taxis zu nutzen.

und wozu kann man die dann öfters wiederholen?

0

Was möchtest Du wissen?