1 euro ist wie viel d'mark?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundlage der Umrechnung zwischen D-Mark und Euro ist der unwiderrufliche Umrechnungskurs von 1 Euro = 1,95583 D-Mark. Alle Geldwerte werden mit diesem Faktor umgerechnet, Rundungen oder Kürzungen des sechsstelligen Kurses sind nicht erlaubt. Bei der Umrechnung von D-Mark in Euro wird der DM-Betrag durch den Euro-DM-Kurs geteilt. Erst das Rechenergebnis darf dann auf zwei Stellen nach dem Komma gerundet werden.

Die Umrechnungsformel: DM-Betrag / 1,95583 = Euro-Betrag Beispiel: 60 DM / 1,95583 = 30,6775 EUR

Wichtig: Inverse Kurse (1 DM = 0,511292 Euro) dürfen bei der Berechnung nicht verwendet werden, da dies zu Rundungsdifferenzen führen kann.

Rechtsgrundlagen: Die bei Umrechnungen zwischen dem Euro und den nationalen Währungen sowie zwischen den nationalen Währungen zu beachtenden Umrechnungs- und Rundungsregeln sind in den Artikeln 4 und 5 der Euro-Verordnung I festgelegt. Die mit sechs signifikanten Ziffern dargestellten Umrechnungskurse zwischen Euro und den nationalen Währungen wurden in der Euro-Verordnung III festgelegt. Das Ergebnis der Umrechnung ist nach den Rundungsregeln der Euro-Verordnung I zu runden. EG-Verordnungen sind in der Bundesrepublik Deutschland unmittelbar geltendes Recht.

Damaliger Umrechnungskurs = 1,95583 DM

wofür brauchst du das jetzt noch zu wissen?

1 Euro = 1.95583 DM

Was möchtest Du wissen?