1. deutsches kinderschutzgesetz

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Frage ist jetzt schon dreimal eingestellt worden bei GF. (kann man googeln) Ja, das war das erste Kinderschutzgesetz überhaupt in Deuschland. Leider war es nur auf Druck entstanden. Insbesondere die Sozialisten und das Militär, machten Druck auf den Reichskanzler. Die Sozialisten, machten es aus humanitären Gesichtspunkten, und dem Militär, gingen die brauchbaren Soldaten aus.

Das Kinderschutzgesetz, beschränkte sich erstmal nur auf das Arbeiten der Kinder in den Fabriken. Sie sollten nicht mehr als 10 Stunden, am Tag arbeiten, Nachts überhaupt nicht, und nicht jünger sein, als 14 Jahre. Das Gesetz, stand aber nur auf dem Papier. Bis 1853, gab es keinerlei öffenliche Stellen, die überwachten, ob das Gesetz, von 1839 eingehalten wurde. Im Prinzip, war es eine reine Farce, die eher aus dem Druck der Bevölkerung erwuchs, als aus der Einsicht auf Regierungsebene.

Grüße, Rudi Gems

Was möchtest Du wissen?