1. Date-totale Panik!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So eine Situation kenne ich nur zu gut. Bei meinem ersten Date hatte ich auch total Angst, das ist ganz normal, glaub mir.

Ich denke, solange du nicht zu hibbelig bist, darfst du dir ruhig anmerken lassen dass er dich etwas nervös macht. Natürlich solltest du ihm nicht ständig sagen "Oh mein Goott, du glaubst gar nicht wie aufgeregt ich bin!", aber ich denke er wird es nicht schlimm finden wenn du mal ein bisschen rot wirst, etc.

Kleide dich morgens so, dass du dich wohlfühlst, schmink dich hübsch, mach dir deine Haare. So dass du dich selbst attraktiv findest. Denn wenn du das ausstrahlst, wird er dich ganz sicher auch attraktiv finden.

Da er schon 17 ist, solltest du dich vielleicht nicht zu kindisch geben. Versteh das nicht falsch, bitte mach auch nicht zwanghaft auf erwachsen, aber wenn du die ganze Zeit am Kichern bist und sagst "Bestell du erst, ich nehm dann das was du nimmst", wird das die Atmosphäre nicht unbedingt verschönern. Versuch , dich reif zu geben, auch wenn du noch so nervös bist.

Nun zu den Gesprächsthemen- falls ihr schonmal etwas zusammen erlebt habt, redet darüber. Unterhaltet euch über lustige Situationen oder erzählt euch von euren Freunden. Falls du den Eindruck hast, dass die Stimmung jetzt etwas vertrauter wird, kannst du auch über persönlichere Dinge reden, wie deine Familie, was du magst, was du nicht magst. Es ist allerings immer leicht, vorher zu sagen, über was man reden kann, aber meist ergeben sich die Gespräche von ganz allein. :-)

Vielleicht noch eine Sache zum Körperkontakt ;-) geh nicht direkt bei ihm auf Tuchfühlung, und schmeiß dich auch nicht so an ihn ran, aber wenn er Andeutungen macht, deinen Arm streichelt, etc. , dann gib ihm das zurück ! Vielleicht würde er sich sonst etwas zurückgewiesen fühlen. Guck ihm in die Augen , wenn er redet, sei aufmerksam. Und noch eine Sache, die du dir aber wahrscheinlich auch selbst schon denken kannst- Sms schreiben während dem Date ist vielleicht nicht so angebracht ;-)

Mein Schwarm und ich haben damals den Fehler gemacht, dass er im Kino zwar meine Hand nehmen wollte, aber den Anschein hatte, ich wollte es gar nicht. Dann hat er seine Hand wieder zurückgezogen und ich hab danach aus Schüchternheit auch keine Anstalten mehr gemacht, mich ihm anzunähern... :D

Also, viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluebeermuffin
21.10.2012, 18:44

Danke,danke,danke,danke! :))

0

Hab nit so Panik, klar man macht sich so seine gedanken drüber und stellt sich vor wie das alles so wird und man freut sich drauf. Und die Nervosität ist normal gehört dazu. Aber sei du selbst einfach am Anfang bist du noch nervös und dann geht es und wird immer besser bis sie ganz weg ist. Versuch über alles möglich zu reden. Lg. viel Glück und viel Spaß am Di. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluebeermuffin
21.10.2012, 15:51

&was zb? :D danke :P

0

So tägliche Themen wie Schule, Hobbies, Freizeit, Lieblingssportart, Musik, Musikrichtung, Partys, Geschwister usw, mach ihm mal ein Kompliment, dass er gut aussieht oder ähnliches (aber nur einmal und nicht übertreiben). Versuch viel zu lächeln und kleide dich so, dass du dich wohl fühlst, dadurch gewinnst du an Selbstbewusstsein :-)

Viiiel Glück und viel Spaaaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über doch vor dem Spiegel reden. Sonst Themen: Was möchtest du noch so im Leben machen /sehen)? Wenn du ein Spiel machen könntest, wie sehe das aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird schon alles.. sei einfach du selbst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluebeermuffin
21.10.2012, 15:50

ja das auf jeden fall! :) aber ich hab angst das wir nur da sitzen und schweigen..&ich eh schon das gefühl hab das er einfach 'in ner andern liga spielt' weil er echt mega hübsch,nett ist und mega 'beliebt' ;D

0

Was möchtest Du wissen?