1 cent Münze mit Silberrand

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die 1-Cent-Münzen sind aus kupferplatiertem Stahl und möglicherweise wurde hier der Rand nicht platiert, es handelt sich somit um eine Fehlprägung und dafür gibt es eine extra Sammlerschaft Kauf Dir die neue MünzenRevue, da ist gerade ein Artikel über Euro-Fehlprägungen drin und da kannst Du ja mal nachfragen, wie selten diese Fehlprägung ist und was sie wert sein könnte. Silberbeschichtet ist die Münze mit hoher Wahrscheinlichkeit aber nicht, sondern es handelt sich um das Grundmaterial Stahl.

kann auch einfach nur extrem "abgegrabbelt" sein, dann verliert sich die kupferplattierung und der stahl kommt zum vorschein.

0

Ich würde auch mal Kontakt zu Münzhändlern aufnehmen, bzw. mal ein bisschen durch's Internet stöbern.

Geh zur Bank und Frage nach :)

billige Fälschung?

Was möchtest Du wissen?