1 Bauantrag für zwei Grundstücke

2 Antworten

Folgte der Zaun der Grundstücksgrenze, braucht nur einer der beiden Nachbarn ein Bauantrag zu stellen. Der andere Nachbar muss ja bei der Höhe der Einfriedung zustimmen. Insofern ist das ja dann ein gemeinsamer Antrag. Was anderes ist, wenn der neue Zaun mittig über beide Grundstücke geht, und nicht dem Grenzverlauf folgt. Dann müsst jeder für sich und sein Grundstück einen eigenen Antrag stellen. Ich sehe da nur keinen Sinn einen solchen Zaun esrtellen zu wollen. Mit dem Bauamt ist abzuklären ob eine Bauanzeige bereits ausreichend ist. Es geht dann um Bauvorlageberechtigungen. Ein Bauantrag darf nur ein Architekt (bei Sonderbauten auch sonstige Ingenieure) stellen. Eine zustimmungspflichtige Bauanzeige (wenn ein Widerspruch der Baubehörde nicht bis zu einer bestimmten Frist = Landesbaurecht erfolgt, gilt das Vorhaben als genehmigt) kann auch durch den fachkundigen Unternehmer erstellt werden.

Ein "Zaun" ist nur dann eine "Einfriedung" im baurechtlichen Sinn, wenn er unmittelbar an der Grundstücksgrenze steht. Nur dann braucht man (wenn überhaupt) nur einen Bauantrag zu stellen.

Bauliche Anlagen, die anderen Zwecken als einer Grundstückseinfriedung dienen, sind mit Sicherheit baugenehmigungspflichtig. Baugenehmigungen können nur "grundstücksbezogen" ausgestellt werden, da nur dann eindeutige Verhältnisse für die sich aus der Landesbauordnung ergebenden Bauherrenpflichten bestehen.

Brauch ich Bauantrag - Imbisswagen?

Hallo Leute,
Hab ein Problem. Möchte auf ein Grundstück (Privat) Imbisswagen aufstellen. 6 Tage in der Woche fest (Sonntag geschlossen).

Das Bauamt hat gemeint das es Mischgebiet ist aber das ich trotzdem einen Bauantrag stellen muss da es länger als 3 Monate fest an einem Ort stehen würde.

Was ist wenn ich es einmal in der Woche oder im Monat den Anhänger wo anders parke. Brauch ich dann trotzdem den Bauantrag zustellen?

Mit freundlichen Grüßen,
Paddy.

...zur Frage

Grundstück Bebauung?

Guten Abend. Wie groß darf eine Hütte mit Fundament usw max sein bis man einen Bauantrag stellen muss?

...zur Frage

Verschmelzen zweier Grundstücke?

Hallo

Meine Freundin und ich besitzen zwei Grundstücke. Die Grundstücke liegen nebeneinander in einem Neubaugebiet Wir wollen 1 Grundstück draus machen.

Nun meine Frage Eingetragen ist das so:

Grundstück 1 Freundin 50% und ich 50%

Grundstück 2 Freundin 70% und ich 30%

Wird es Wegen Grundstück 2 Probleme beim verschmelzen geben? Müssen wir auf 50%-50% machen oder geht das auch so mit 70-30%

Wir wollen nächstes Jahr Bauen

...zur Frage

Baulast Geh-Fahr-Leitungsweg

Hallo, wir haben ein hinteres Grundstück in Berlin gekauft auf das wir durch ein eingetragenes Geh-Fahr- und Leitungsrecht kommen. Das Bauamt meinte wir müssten nun noch eine Baulast auf diesem Weg eintragen lassen damit zb auch die Feuerwehr diesen Weg befahren könnte. Nun frage ich mich ob dieser Weg durch den Eigentümer des vorderen Grundstücks abgeschlossen sein darf? Wir haben zwar den Schlüssel für dieses Tor aber der Feuerwehr wäre es so ja erschwert zu unserem hinteren Grundstück zu gelangen. Danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?