1. Auto Budget 9000 Euro

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich will dir ja nicht die Vorfreude verderben, aber bedenke das du das Auto nicht nur erstmal bezahlen musst sondern dan auch monatlich blechen musst. Ich denke da biste mit Audi/BMW/Mercedes nicht gut dran (es sei den du hast viel Geld)! Und nimm nich gleich eine Auto was jeder Jugendliche fährt (Golf) die sind relativ teuer in der Versicherung.

Alles was nicht 1600 Euro Versicherung im Jahr kostet ist ok Und solange das Auto unter 12 Liter verbraucht hab ich auch kein Problem mit meinen Eltern Also Geld spielt natürlich eine Rolle aber wir sind uns der Folgekosten schon bewusst .. Da man bei diesen Gebrauchtwagen nicht unbedingt in die vertragswerkstatt muss ich das ja auch nicht ganz so teuern wenn mal was gemacht werden muss

Das Problem ist das meine Eltern überhaupt keine Ahnung von Autos haben und ich natürlich auch noch nicht so

0

deine autos die du hier genannt hast bekommst du für den preis nur für sehr viel KM das würde ich an deiner stelle nicht kaufen. ich würde dir ein ford focus empfehlen ein jahreswagen! hält gut und ist in deutschland gemacht :) also schau es dir mal an

Naja die Kilometer Anzahl liegt so zwischen 80 - 150 tausend und das ist ja nicht wirklich viel für diese Autos oder?

0

Ich rate Dir etwas schrecklich vernünftiges das sehr uncool ist:

Kauf dir eine billige Mähre womit Du die ersten 3 Jahre halbwegs zuverlässig durch die Gegend fahren kannst.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Du in den ersten jahren einen Unfall baust ... da ist um eine alte Karre nicht so Schade / Teuer.

Das Geld habe ich danach nichtmehr für mein nächstes Auto zur Verfügung also ist es egal wie teuer das Auto ist

0
@Mattiiiii

Also Audi gilt hier in der Gegend als 'Bauernauto', Mercedes als Taxi oder Rentnerauto.

Ich fuhr Jahrelang einen BMW und hatte sehr viel Freude damit :-)

0
@RalRam

BMW ist ein Türken-und Unterschichten-Auto, wenn wir schon so mit Vorurteilen um uns schmeißen.

0

Dafür sind die erstazteile aber teuerrere als z.B. für einen Golf (meistverkauftestes auto ;)Die sind auch ganz schick.Nimm einen mit möglichst wenig Kilometer und nicht zu alt und guck das eienr mitkommt zum Kauf der dich berät .

Golf finde ich leider viel zu normal als 1. Wagen.. Außerdem ist er meines Wissens sehr teur in dér Versicherung

0

Ich habe mit Fiat Panda und Punto nur gute Erfahrungen gemacht und zum anfangen reichen die auch locker.

Den bekommt man ja fast als neu Wagen für 9000 und ich habe nicht so Bock auf so ein kleines komisches Auto aber das ist ja Geschmackssache

0
@Mattiiiii

Brauchst du einen Potenzverstärker, weil du so einen kleinen Pillermann bzw. Komplexe hast?

Dann bist du mit einem Kleinwagen schlecht beraten.

0
@chefwriter

Was soll so eine Aussage ? Lässt nur auf Neid schließen!

Ich möchte halt ein vernünftiges Auto und nicht so eine kack Schleuder ;)

0

es ist deine entscheidung welches auto du kaufst, man steckt in keinem drin.

BMW 1er 120i 170 PS...gutes Auto! Schnell, Sparsam und Zuverlässig!

170 ps sind in der Versicherung aber schon sehr teuer als fahranfänger oder?

0

Was möchtest Du wissen?