1, 7 Quadratmeter für 3 Meerschweinchen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Tinaa22,

lt. dem Gehegerechner hier ist der Käfig für drei Tiere ausreichend:

http://www.salatgurken.net/EB/GRechner.html

Voraussetzung ist dabei allerdings, dass sie zusätzlich Auslauf bekommen.

Wichtig für die Entscheidung, ob Du das Baby behältst oder Dich doch von ihm trennen solltest, ist auch, welches Geschlecht das Baby hat und welche Konstellation sich mit den beiden anderen ergibt. Zwei Männchen und ein Weibchen geht gar nicht. Ein Männchen und zwei Weibchen ist gut, und wenn alle drei Weibchen sind, ist das auch okay.

Und je nachdem musst Du natürlich aufpassen, dass es nicht bald wieder Nachwuchs gibt.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es gut ausgeht.

Liebe Grüße Goldsuppenhuhn.

Ein einziges Meerschweinchen braucht mindestens 1m² mehr Platz wäre deutlich besser. Ich denke nicht, dass es so große Käfige im Handel gibt, da wirst du wohl selber mit ein paar Gitterelementen eines Welpenauslaufes oder Acrylglas was bauen müssen. Aber 1,7m² sind deutlich zu klein das reicht nicht mal für zwei Meeris. :-/ Und das Weibchen jeweils nur 0,5m² brauchen habe ich auch noch nie gehört.

Und mit 5 Wochen ist ein kleines Meeri auch zu jung um abgegeben zu werden, es wird schließlich noch von den Älteren sozialisiert und frisst den Kot der Mutter um um die Darmflora auf stand zuhalten. Daher sollten die Süßen bis zur 8 Woche mindestens bei den Eltern bleiben.

Wurde der Bock bereits kastriert?

Ich würde dir empfehlen einen größeren käfig zu bauen egal ob für 2 oder 3 Meerscheinchen. an deiner stelle würde ich dass baby behalten. Ist doch süß. Außerdem würde ich für 3 meerschweinchen eien rückzugsort (Häuschen) im käfig einrichten. was gibst du ihnen den zu fressen? Meine Mutter sagt immer Hamster und mehrschweinchen müssen rund um die uhr futter haben. Viel Spass mit den Meerschweinchen und lg

Pietje

20Schweinchen01 11.03.2014, 15:10

Mit Hamstern kenne ich mich nicht aus, aber Meerschwienchen brauche 24/7 Futter. Wenn sie Trockenfutter bekommen nur eine begrenzte Menge, aber bei fütterung ohne TroFu sollten sie immer Saft- und Grünfutter haben.

0

Man sagt eigentlich, dass weibchen 0,5 qm brauchen und Männchen 1 qm.

Ich selber rechne pro Meerschweinchen immer mit 1 qm. Also bei 3 Meerschweinchen auch 3 qm.

Allerdings ist das Baby ja noch klein, da ist es noch nicht ganz so schlimm. Solltest du das Schweinchen allerdings behalten, würde ich bald ein größeres Gehege bauen.

Der Käfig/Stall ist zu klein.

Pro Meerschweinchen müssen es mindestens 1m² sein, damit sie wenigstens ein bisschen laufen können. Aber waruim kann man ihnen nicht einfach mehr Platz bieten ? Es sind schliesslich auch Lebewesen!

Meine 2 haben im Moment ca. 5 m² Platz. Wenn sie wieder nach draussen dürfen, haben sie wieder einen anderen Stall (1m² Schutzhütte zum schlafen und Unterschlüpfen wenn sie Angst haben oder ein Gewitter kommt für Tags- und Nachtsüber, 2m² Auslauf rundum geschützt mit Dach für Tags- und Nachtsüber und zusätzlich für Tagsüber einen ???m² großen Auslauf auf Gras).

LG

Also als Grundplatz sagt man immer so 2 qm min. Und dann kommt die Regel pro Tier 0.5 qm.

Was möchtest Du wissen?