1-2 Wochen München (Auszeit) wo billig leben und wo Arbeit finden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt das Smart Stay Hostel das ist "relativ" günstig.

Nahverkehr kostet schon ordentlich. Du kannst Couchsurfen aber der wirst du alle 2-3 Tage wechseln müssen. Die wenigesten nehmen jemanden für länger. Dann ist da noch AirBnB.

Ohne Witz: billig in München geht nicht.

Da kannst du echt nur nach Sofasurfing gucken oder vllt ist in einer WG ein Zimmer frei, wo du dich zwischenmieten kannst. Aber selbst das ist teuer.

Relativ billig findest Du Unterkunft bei Freunden oder bei https://www.airbnb.de/, was aber schon wieder teurer als umsonst, dafür billiger als im Hotel ist.

Was möchtest Du wissen?