1-2 Min Englischrede halten über Wahlen in Amerika?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1-2 Minuten beschreibt keine Rede oder gar einen Vortrag, sondern es ist ein Zeitrahmen, der für ein Statement mit kurzer Begründung hinreichend ist, nicht mehr. Deshalb kann man die Frage, ob generell (Wahlsystem) oder konkret (aktuelle Wahl) schon einmal streichen, es geht nur bezogen auf die aktuelle Wahl. Eine Differenzierung, daß Wahlmänner und nicht Präsidentschaftskandidaten gewählt werden, würde alleine schon 2 Minuten brauchen, wenn man es sauber ausführen wollte, also muß man mit unwahren Tatsachenbehauptungen im Sinne einer impliziten Unterstellung einer direkten Wahl eines Präsidentschaftskandidaten arbeiten. Was bliebe also? Eine Betrachtung der politischen Positionen?`Nicht in der Zeit.

Also eine Meinungsäußerung, ggf. gespickt mit etwas Polemik zur Auflockerung.

Auf der Basis fiele mir eigentlich nur folgendes ein:

"Die Politik einer der Kandidaten kennt man eigentlich schon, denn es ist ein offenes Geheimnis, daß eigentlich sie die Drahtzieherin hinter ihrem Mann war. Auch ist sie eine sehr gute Außenpolitikerin, was durchaus eine wohltuende Abwechslung wäre.

Ach ja, warum sollte eine Reihe der Novitäten durchbrochen werden? Der erste Sohn eines ehemaligen Präsidenten, der selber Präsident wurde, der erste Afroamerikaner, der Präsident wurde, was paßte da besser, als die erste Frau als Präsidentin? Alle Guten Dinge sind bekanntlich Drei!

Allerdings muß ich zugeben, daß mich gerade Donald Trump positiv überrascht. Seine verbalen Entgleisungen der letzten Zeit lassen eigentlich nur zwei Schlüsse zu. Entweder er wird erpreßt, oder aber er ist mehr Patriot als Egoist und hat erkannt, daß Hillary Clinton die bessere Kandidatin ist. Da ich an das Gute im Menschen glaube, gehe ich von letzterem aus."

Dies dürfte gerade 2 Minuten füllen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1-2 Minuten? Ich wüsste gar nicht wo ich anfangen sollte und die kurze Zeit nutzen sollte.
Die Leute dürfen sich zwischen Not und Elend entscheiden, ich würde wohl die ganze Stunde brauchen, wenn das reicht.

Aber stell die beiden Hauptkandidaten doch einmal kurz vor und sag, für was sie stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir die letzte Fernsehdebatte, schau sie dir an und schreib deine Gedanken dazu auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?