0.o ohrloch nach 5 wochen stechen immer noch dick...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pass gut auf ! Im Zweifelsfall kann sich ein Lymphknoten wegen der Entzündung deines Ohrläpchens anschwellen und schmerzen. Das bedeutet ja lediglich, dass eine Infektion vorliegt und der Körper darauf reagiert. Die Ohrlöcher reichen locker für so eine Reaktion.
Kauf dir Ringelblumensalbe, das hilft gegen "böse Erreger" und sollte die Entzündung lindern :)

LG <3

NutzerDerNutzer 16.05.2012, 20:15

du bist süß mein schatz :*

danke für den tipp <3

0

Bei mir war das genauso, ebenfalls nur auf einer Seite und mein Arzt sagte mir, dass ich an dieser Seite wohl niemals Ohringe werde tragen können. Bei dir muss das natürlich nicht so sein, aber besser du lässt es mal untersuchen, denn bei mir wäre damals fast mein Trommelfell gerissen, wegen der unteriridischen Entzündung.

NutzerDerNutzer 19.03.2012, 17:08

0.0 krass ... okey ... ja dann geh ich das untersuchen lassen aber ich MUSS einfach auch da n ohrloch haben :D....

0

Hättest auf g`scheite Leute hören sollen! Drück nicht darauf herum sonst siehst Du bald aus wie Niki Lauda.

NutzerDerNutzer 19.03.2012, 17:01

? :D ich drück nicht drauf rum ;D.... ich lass es allgmein ziehmlich in ruh ....

0

Was möchtest Du wissen?