0815 Joghurt oder LC1-Joghurt?

5 Antworten

Milchsäurebakterien haben alle Jogurts. LC oder ähnliche Spezialjogurts haben zusätzlich einen bestimmten Bakterienstamm.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Egal - sehr gut helfen probiotische Lebensmittel wie Natur-Joghurt, Kefir, Frischkäse, Sauermilch oder Sauerkraut zum Aufbau einer gesunden Darmflora. Auch Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte wirken unterstützend - die darin enthaltenen Ballaststoffe und sekundären Pflanzenstoffe fördern das Wachstum nützlicher Darmbakterien.

Was willst du mit dem Joghurt erreichen? Willst du ein Sauermilchprodukt, das allgemein gut verdaulich ist und für eine gesunde Darmflora sorgt? Dann kannst Du Dir einen x-beliebiegen Joghurt aussuchen, der Dir schmeckt. Am besten in der Naturvariante, da man damit am meisten machen kann.
Willst du einen probiotischen Joghurt (dazu zählt nämlich der LC1) mit zusätzlichen Effekten auf das Immunsystem (was natürlich auch nicht bei jedem funktioniert)? Dann such Dir eines von diesen Produkten aus. Die beworbenen Effekte hast Du aber nur, wenn Du die Produkte regelmäßig isst. Dieser Joghurt allein ist aber kein Wundermittel gegen grundsätzlich schlechte Ernährungsgewohnheiten.

Was möchtest Du wissen?