0,70€ für Kontoführung auf Tagesgeldkonto bei der Commerzbank?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

70cent, das ist garantiert das Porto für deinen Kontoauszug, der dich in den nächsten Tagen erreichen wird.

Guten Start ins neue Jahr.

Oh man, darauf hätte man echt selber kommen können.

Aber wieso wurde das dann nie für das Girokonto abgebucht, und wieso erst so spät ... hmm muss ich nochmal nachforschen. Hatte den Versand der Kontoauszüge ab Juli/August nämlich abbestellt.


Danke, dir auch!

0
@JuStMoReEnErGy

Das weiß ich leider nicht.

Womöglich empfängst du die Auszüge für das Girokonto elektronisch, die vom Tagesgeld nicht. Oder es ist eine Art Zwangsauszug.

Das kann dir aber nur dein Berater sagen :)

0
@Mikromenzer

Nein, hatte das für alle umgestellt. Ich denke ich lass es jetzt einfach nochmal dabei, ich bekomme aufjedenfall keine mehr per Post. Wenn das nächstes Jahr wieder passieren sollte, werde ich meinen Berater aufjedenfall fragen, aber sonst macht es aufjedenfall Sinn, dass es das Porto ist.

0

Es handelt sich um Auslagen für Porto.

Du hast bei der Commerbank die Möglichkeit, für einzelne Produkte die Belegzustellung auf Dein individuelles elektronisches Postfach umzustellen.

Du musst die Belege nur innerhalb einer bestimmten Frist dort abholen.

Günter

Schreit danach als hätte man dir einmal was postalisch zu dem Tagesgeldkonto zuschicken müssen ;) (Kontoauszug z.B. mal nicht rechtzeitig abgerufen)

Achja, genau stimmt. Hätte ich auch selber drauf kommen können. Bei der Commerzbank hat man die Auszüge immer automatisch zugeschickt bekommen, habe dieses Ende Juli abbestellt.

0

Geld vom Depot-Konto (Commerzbank) auf das Girokonto überweisen/umbuchen?

Hallo,

mein Freund wollte gestern Geld von seinem (Aktien-)Depot auf sein Girokonto "überweisen". Das Depot ist bei der Commerzbank. Sein Girokonto bei der LBBW. Er hat das bereits vor einigen Monaten in der Commerzbank gemacht (Geld vom Depot aufs Girokonto). Es hat alles reibungslos funktioniert. Er brauchte dazu nur die Daten des Depot-Kontos (BLZ+Kto). Er musste keinen Personalausweis vorlegen, noch ein Passwort nennen.

Nun war er gestern in ebendieser Commerzfiliale (bei einer anderen Mitarbeiterin) und es ging NICHT. Die Dame meinte, das sei nicht möglich. Sie gab uns ein Überweisungsschein mit und meinte, das gehe nur so, oder eben am Automaten (dazu hätte man aber das Passwort eingeben müssen, was wir aber nicht dabei hatten/wussten) Wir gingen davon aus, dass es wie beim ersten Mal wieder klappt.

Fragen:

  • was benötigt ein Mitarbeiter der Commerzbank für die "Umbuchung/Überweisung" vom Depot auf ein Girokonto? (letztes Mal brauchte der Mitarbeiter nur die Daten des Depotkontos)

  • vielleicht ist hier ein Commerzbank-Mitarbeiter unterwegs und kann mir genau erklären, was es zur "Überweisung" bedarf? (Und vielleicht warum es die Kollegin nicht hinbekommen hat, obwohl ein anderer es ohne Probleme geschafft hat?) Lag es an ihrer Kompetenz?

Vielleicht weiß ja jemand was, wie das normal funktioniert :-) Danke!

...zur Frage

Wie lange dauert eine Überweisung von der Sparkasse zur Commerzfinanz Kreditkarte?

Hallo,

Ich habe eine ganz wichtige Frage.

Meine Kreditkarte hat einen kleinen Minusbetrag. Ich habe am 11.05.2017 eine Überweisung von meinem Girokonto (Sparkasse) zu meiner Kreditkarte (Cashcard,OnlineCard Commerzfinanz) um einen ausgleich zu machen, getätigt. Wie lange dauert so eine Überweisung ? Da es schon 4 Tage her ist und immernoch nicht beglichen wurden ist. Der Hotline-Service ist immer besetzt. Die Commerzbank zieht mir Monatlich den Minusbetrag + 3% Zinsen von meinem Girokonto ab(um Minusbeträge wieder ausgleichen zu können). Nur dieses mal hat die Commerzbank meinen Minusbetrag nicht von meinem Girokonto abgezogen, deshalb habe ich eine Überweisung von meinem Girokonto zu meiner Kreditkarte getätigt mit dem Verwendungszweg meiner Kontonummer. Also nochmal zur meiner Frage: Wie lange dauert so eine Überweisung? Hat jemand damit Erfahrung ?

Danke für die Antworten!

Mfg - Pascal

...zur Frage

Kleingeld bei Deutsche Bank einzahlen?

Hallo,

kann man jetzt (2017) Kleingeld, aso Münzen, bei Deutsche Bank als Kunden kostenlos einzahlen??

Vielen Dank!

...zur Frage

Gute Bank für Girokonto, Tagesgeldkonto?

Guten Abend! Und zwar mache ich mir zur Zeit Gedanken um meine Finanzen. Ich habe mein Girokonto bei der Sparkasse und zusätzlich noch ein Sparbuch. Allerdings würde ich mein Sparbuch gerne in ein Tagesgeldkonto umwandeln. Da mich die Sparkasse in naher Zukunft auch noch Gebühren kosten wird, suche ich nun eine Bank die unkompliziert ist und wo ich meine beiden Sachen gut unter einen Hut bekomme. Bei der Sparkasse finde ich alles ziemlich happig und bieten tun sie auch nicht wirklich viel. Habt ihr Tipps welche Banken? Und wenn ja was sind die Vorzüge? P.S. Beim Tagesgeldkonto ist es mir wichtig jederzeit drauf zugreifen zu können.

Lg

...zur Frage

EC Karten Limit Commerzbank?

Hallo,

ich würde gerne wissen, wie hoch das Limit der EC Karte für Zahlungen sind? Also nicht abhebungen sondern reine EC-Zahlungen.

Ich bin bei der Commerzbank. Habe leider keine Infos gefunden im Web.

Und bevor ich dort Anrufe, würde ich gerne hier Nachfragen.

...zur Frage

Kontrolliert Bafögamt meine Konten?

Kontrolliert Bafögamt meine Konten?

Moin ich Kumpel von mir bekommt, Geld vom Bafögamt er ist in der 11. auf einer Fachoberschule, darf er dann nebenbei arbeiten, und wenn er das tut kontrolliert Bafög dies und kann ihm das Geld entziehen?!

Noch eine frage nebenbei, kann ich mir ein Tagesgeldkonto öffnen und mein gespartes da Anlegen, und nebenbei noch ein normales Girokonto benutzen ohne das die was sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?