0,4 Promille Unfall und Anzeige

4 Antworten

Deine Frage kam nochmal bei mir auf dem Computer.

mir ist etwas nicht ganz klar.Also 0.6 Promille Der Führerschein in der Probezeit  wird wohl für 4-6 mon.  weg sein. Aufbauseminar und wenn es das 1, Mal in der Probezeit war, 2 ´Jahre Probezeitverlängerung. und  1oder2 Punkte bein KBA

Zur Beamtenbeleidigung. In Deutschland gibt es keine § wegen Beamtenbeleidigung. Es kann nur sei Wegen Wiederstand /Beleidung von

Vollstreckungsbeamten.§ 185 STGB.

Schönen Gruß aus  Glück aus dem Oldenburger Münsterland

Bley 1914

Ich habe mal gelesen, dass beim Amtsgericht in Gelsenkirchen-Buer jemand verurteilt wurde, der einen Polizeibeamten bei der Verkehrskontrolle beleidigt hatte.

6 Monate Freiheitsentzug auf Bewährung + Bewährungszeit 3 Jahre.

Wegen Beleidigung kommste nicht in den Knast. Beamtenbeleidigung gibt es nicht.

Mit 0,5 Promille und mehr wirds für den Lappen eng, da du wahrscheinlich Schuld am Unfall haben wirst. Unter 0,5 wird ne Teilschuld, wo der Lappen abgenommen werden kann, wenn ohne Alkohol der Unfall hätte verindert werden können. Ach warte: Du bist so, oder so Schuld?? Wieviel Promille warns denn nu? Knast gibts aber so oder so nicht.. Nur ggf. den Führerschein abgenommen.

1

sorry 0,6. hab mich vertippt, wusste nicht wie ich das umändern kann. danke für deine antwort :)

0
30

@TurboTP: Er war noch in der Probezeit...

0

Strafverfahren und Ordnungswidrigkeitsverfahren eingestellt. Was nun?

Hallo, Ich versuche es kurz zu machen. Vor kurzem war ich in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem ich leider Gottes auch leicht alkoholisiert war. Kleine Anmerkung: ich bin noch in der Probezeit. Es kam zum Unfall mit Sachschaden. Laut Blutentnahme waren es 0,4 prom. (ohne Ausfallerscheinungen). Der Sachverhalt war für die Polizei vor Ort unklar. Einige beamte waren der Meinung ich wäre "nicht" Schuld. Problem ist wie gesagt ich war alkoholisiert. Nun wurde ein strafverfahren eingestellt und kurze Zeit darauf auch das ordnungswidrigkeitsverfahren. Was kann noch auf mich zukommen? Was passiert mit dem Führerschein? Wie stehen die chancen das ich kein mpu bekomme? Wie siehts aus mit regress seitens versicherung, da alles eingestellt wurde und "nur" 0,4 promille?

Hoffe einer kann mir um die uhrzeit noch behilflich sein.

Danke und schönen Abend noch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?