0% Zinsen auf Elektronik - "gut" oder "schlecht"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schlecht. Erstens sollte man nix auf Raten kaufen, spar lieber vorher. Sonst läuft man Gefahr, sich zu verschulden. Außerdem ist das Gerät meist teurer, da die nicht vorhandenen Zinsen vorher in den Preis eingerechnet werden. Das ist also lediglich ein Marketingtrick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBube01
09.08.2017, 12:59

Das es auf dem Preis aufgeschlagen ist mag gut sein, aber wenn man den TV zB. Bar kauft zahl ich den selben Preis.

( zumindest bei Saturn und CO. )

0

Gut natürlich. Das bedeutet, dass bei Ratenzahlungen keine Zinsen dazukommen, also nur der normale Kaufpreis fällig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht - weil es schnell dazu verleitet mehr zu kaufen als man sich leisten kann

Vertretbar - wenn es um Dinge geht die gebraucht werden (Waschmaschine, Herd oä) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gehört,daß die 0% nur für eine begrenzte Zeit sind und du für die restlichen Monate umsomehr Zinsen zahlst.Ob es so ist,kann ich nicht beurteilen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld ausgeben welches du nicht hast für Luxusgüter ist dumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBube01
09.08.2017, 13:00

Nicht wenn die Waschmaschine kaputt gegangen ist und man Geld hat um eine Bar zu bezahlen. Beim TV ist es genauso.

Wenn es jedoch eine PS4 ist oder ne Stereoanlage, bin ich deiner Meinung.

0
Kommentar von TimeTraveller68
09.08.2017, 13:12

es könnte doch sein, dass der FS das Geld hat, aber dennoch die 0% Finanzierung machen will. 

Ich persönlich mache das auch. Sagen wir mal, ein Fernseher kostet 2.000€ die ich bezahlen könnte, würde ich bei 0% Finanzierung auch auf 12 Monate abzahlen und die 2.000€ auf der Bank lassen. (zwar nicht viel Zinsen dafür, aber dennoch besser, als das Geld gleich auszugeben)

0

Was möchtest Du wissen?