0 Rh neg (D neg) Rh Formel ccddee K neg Anti-D

2 Antworten

dass es sich um eine sehr begehrte blutgruppe bei erythrozytenkonzentraten handelt stimmt absolut. als spender kommt die person ( du selbst?) mit den oben so genannten angaben leider nicht in frage,da ein irreguläres anti-D nachweisbar ist. irreguläre AK sind antikörper, welche normalerweise nicht vorhanden sein sollten,und nach einem kontakt mit einem körperfremden erythrozytären antigen gebildet werden (hier D,über welches die person selbst nicht verfügt).

Hallo adrija!

Du hast die begehrteste Blutgruppe ( BG )als Spender! Bedeutet, Dein Blut kann jedem Patienten übertragen werden! Meistens macht man vorher noch einen Verträglichkeitstest ( Kreuzprobe ) mit dem Empfängerblut.
Aber im Notfall werden gerade Blutkonserven Deiner BG gegeben ,wenn keine Zeit ist zum Kreuzprobentest.

Es hat für Dich leider den Nachteil, wenn Du selber mal eine Bluttransfusion benötigst,darf Dir nur 0 Rh neg Kell negativ gegeben werden.

Leider stehen solche Blutkonserven manchmal nur sehr eng begrenzt zur Verfügung, da eben wenige Spender vorhanden sind.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen. LG

Was möchtest Du wissen?