0 müde wegen schlafrytmus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst das definitiv ändern.
Hatte letztes Jahr eine Phase in der ich Nachmittags geschlafen habe und dann nachts wach war.
In der Schule war ich dann immer total fertig, konnte mich nicht konzentrieren und bin regelmäßig eingeschlafen.
Mal ne Stunde am frühen Nachmittag (so um 14 Uhr bis 15 Uhr) schlafen ist nicht weiter schlimm, dabei solltest du aber bedenken wann du aufstehen musst und rechne MINDESTENS 6 Stunden Schlaf ein, denn den brauchst du.
Ich stehe immer um 6 auf, gehe immer so gegen 23:30 in's Bett.

Leg dich hin, oder willst Du nach der Schule schlafen und den Tag verpennen und wieder nachts wsch sein?

Gute Nacht!

Versuch zu schlafen und beiß dich morgen durch den Tag. Und halt dich danach wach. Leg dich dann abends zeitig hin. Dann sollte es wieder gehen

Geh ins Bett und denke an was Schönes.

Was möchtest Du wissen?