0% Finanzierung bei Media Markt

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn wir jetzt sagen, die tun nur so, stehst du morgen in einem anderen Mediamarkt und fängst von vorne an!

Bleib lieber bei der Wahrheit und hab Verständnis dafür, dass die auch ein Minimum an Sicherheit brauchen, wenn sie ihre Ware schon ohne Kohle herausgeben!

Das steht dann im schriftlichen Finanzierungs-Vetrag, in dem Du alle Angaben als "wahrheitsgemäß" schriftlich bestätigen musst. gefährliches Pflaster

Wenn das aufgeflogen wäre - vielleicht spätestens dann, wenn du deinen Job los wärst und nicht mehr zahlen könntest - dann hättest du mal eine fette Anzeige wegen Betrugs bekommen.

Ansonsten: Man kauft sich nichts, wofür man kein Geld hat. (Von manchen Großanschaffungen mal abgesehen.)

Sie hätten es vermutlich dann gesehen, wenn Du den Gehaltsnachweis vorlegen mußt. Dort steht meistens auch das Eintrittsdatum mit drauf!

der wird nicht gefordert.

0
@Tabaluga1961

Es wird kein Nachweis über das Einkommen verlangt? Was interessiert es dann, ob Du beschäftigt bist?

0
@RBMannheim

Weil er wahrheitsgemäße Angaben machen muss. Du kannst auch in den Laden gehen und was klauen so lange es nicht auffliegt. Genau so kannst du falsche Angaben machen so lange es nicht auffliegt. Aber wenn, dann hast du ein Problem. Ich rate jedoch von beidem ab.

0

Das der nicht gefordert wird das wusste ich, aber die reden halt immer so wichtig: das prüfen wir nach... Naja vielleicht doch besser ehrlich zu sein.

0
@groovie

Natürlich ist es das. Willst ja keine Straftaten begehen.

0

Hätten die nicht rausgefunden. Hättest ruhig lügen können. Nur wenn es mal Ärger geben sollte, dann könnte man Dir Betrug vorwerfen.

jedoch: der Versuch ist strafbar

0
@Guppy194

Ja. Ehrlich wärt am längsten, sagte meine Großmutter schon.

0

ich würde lieber geld jeden monat zurück legen als schulden machen lügen würde ich nicht

Finanzierung ist der Überschuldung Beginn

Drum spar Dein Geld und geh dann erst hin.

grundsätzlich sicher richtig. Andererseits ist eine 0%-Finanzierung durchaus legitim, da man sich damit einen Liquiditätsvorteil verschafft und ggfls. bei einer entsprechenden Höhe auch noch einspart (wenn man den Betrag durchaus hätte, aber stattdessen bspw auf einem Tagesgeld gewinnbringend anlegt...)

0
@dolphin

Schlau wäre es dann aber auch im Internet wesentlich billiger als bei Mediamarkt zu kaufen und dadurch einen wesentlich größeren finanziellen Vorteil zu haben :)

0
@svanny

das natürlich auch...aber nicht jeder kauft gern übers Internet... Und manchmal hat auch Mediamarkt Angebote, die günstiger sind als im Internet (zwar selten, aber kommt vor - selbst schon erlebt...)

0

Was möchtest Du wissen?