0,65 Promille, was nun?

4 Antworten

Die dürfen einiges. Besonders Gefahr im Verzug. Das dein Auto im Absoluten steht ist sicher nicht richtig, aber das andere dürfen die. Frag deinen Anwalt, und lass gefälligst dein Auto stehen, wenn du gesoffen hast!

Leider liegt ihr mit euren Antworten alle sehr daneben. Bei 0,65 ATtemalkohol muss man mit mindestens 12 Monaten Führerscheinentzug, 30 Tagessätzen und 7 Punkten in Flensburg rechnen. Also bitte recherchiert bevor ihr antwortet. Ich warte noch immer auf das Urteil der Staatsanwaltschaft. Was mir droht wisst ihr ja jetzt. LG

Naja wenn du beim Blasen über 0,5 bist nehmen sie Blut und Führerschein ab, weil die Sache erstmal zum Staatsanwalt geht. Wenn der abwinkt, hast du den Schein wieder. Erstmal.

Blasen mit 0,5 hollaholla _))

0

Was möchtest Du wissen?