0-2 Schnittpunkte erkennen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du schnittpunkte berechnen möchtest musst du die gleichungen gleich setzen

beispiel:

normalparabel: x² und je eine gerade durch -1, 0 und 1

bei der gerade die durch 1 geht hast du 2 schnittpunkte: x² = 1 auf beiden seiten die wurzel ziehen... und die wurzel von 1 ist 1 und -1

bei der geraden durch 0 ist 0 und -0 eben das gleiche, also nur einen schnittpunkt

und bei der geraden durch -1 gibt es keinen schnittpunkt, denn du kannst keine wurzel von negativen reellen zahlen bilden

Wenn beim Gleichsetzen der Gleichungen 2 Lösungen für X rauskommen, schneiden die Graphen sich zweimal.

Wenn eine Lösung rauskommt, ist die Gerade eine Tangente der Parabel (schneidet einmal).

Wenn keine Lösung rauskommt (z.B. falsche Aussage wie 4=2 oder teilst durch 0 oder sonst was), schneiden sie sich garnicht.

Was möchtest Du wissen?