... zum Geburtstag backen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an was ihr daheim habt an Zutaten und Materialien.

Für Kinder dieses Alters eignen sich Minimuffins echt gut. Besonders prima, wenn der Teig bunt ist. Zum sechsten Geburtstag unseres Nachwuchses habe ich damals den Teig in versch. Schüsseln gefüllt und jeweils anders eingefärbt. Anschließend in jede Schüssel einen eigenen Löffel und dann der Reihe nach die Muffinförmchen befüllt (immer abwechselnd, einen Löffel rot, einen Löffel blau, einen Löffel grün, einen Löffel lila, einen Löffel ungefärbten Teig...). Auf die fertigen Muffins kam obendrauf nur eine dünne Schicht Schokolade und darauf dann noch ein paar Minismarties. Das kann man aber auch weglassen wenn man mag.

Oder, wenn man so etwas daheim hat, könnte man mit einer Donutmaschine und "dem perfekten" Teigrezept Donuts backen. Wir haben einen Mini-Donut-Maker daheim. Für das Weihnachtsessen einer größeren Gruppe habe ich ca 100 Donuts gebacken auf diese Art. Diese schmeckten sogar noch einen Tag später wunderbar. http://www.chefkoch.de/rezepte/1212041227002853/Donuts.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1806Katze
20.12.2015, 13:53

Danke vielmals! 😊

0

Einen Gummibärchen oder Smartikuchen.

Und dann noch Kerzen draufstecken.

Nach dem Backen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1806Katze
20.12.2015, 13:46

Dankeschön :)

0

Muffins sind immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1806Katze
20.12.2015, 13:49

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?