? zu Vermögenswirksame Leistungen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

VWL sind eine freiwillige Leistung, sofern sie tarifvertraglich nicht vorgesehen sind.

Du hast aber die Möglichkeit, aus deinem Netto die vorhandenen Verträge zu bedienen. Du mußt nur deinem Chef die Kontodaten geben, wohin das Geld fließen soll, dann geht's automatisch dahin.

Freiwillige Basis. Der Chef kann dir nach Vereinbarung VWL zahlen. Aber er ist nicht verpflichtet. Den Anspruch darauf hast du jedoch.

VL sind keine Pflichtleistungen. Das macht jede Firma wie sie will.

Was möchtest Du wissen?