-Zahnspange verloren...?

3 Antworten

Also, aus meinem Wissen her kann ich sagen, das wenn man über 18 ist, die Kasse keine kosten mehr für eine neue Spange übernimmt wenn die Behandlung schon komplett abgeschlossen ist. Außer deine Spange ist noch nicht lange raus, dann kann man einen Nachantrag stellen (muss dein Kieferorthopäde machen) und die Spange wird dir noch einmal übernommen.

So läuft es bei uns in der Praxis :) Hoffe ich konnte dir helfen. 

Grüße einer Zahnfee vom Fach ✨

Ja Dankeschön, ich habe heute auch angerufen und da meine feste Zahnspange noch nicht so lange raus ist, wird ein nachantrag gestellt :)

1

Kommt drauf an, ich hatte meine lose Zahnspange auch mal verloren. Aber ich hab dann noch eine umsonst bekommen, beim dritten mal müsste ich für die Kosten aufkommen, meinte die Kieferorthopädin.

Okay danke, hab die vorher noch nie verloren :)

0
@xxLiz

Dann hast du glück :) das es das erste mal ist !

0

wie viel musstest du bezahlen hab dasselbe problem

0
@SecretRose

Falls deine Frage noch aktuell ist, ich musste nichts bezahlen, weil das meine erste lose Zahnspange war und das kurz nachdem meine feste Zahnspange rausgekommen ist passiert ist.🤔

0

ja du kommst für die kosten auf,ich hab eine feste und wenn ein bracket kaputt geht weil ich auf was hartes beiße muss ich das trotzfem bezahlen

Also als damals was an meiner festen Spange kaputt gegangen ist musste ich dafür nicht aufkommen..

0
@xxLiz

Eine Reparatur ist im Gegensatz zu einer ganz neuen Zahnspange ja auch ein großer Unterschied. Ich denke, dass du dich mit deiner Krankenkasse in Verbindung setzen musst. Die würde dann erzählen, ob sie noch einmal die Kosten für eine neue Spange übernehmen oder ob du sie selbst zu zahlen hast.

0
@Gimpelchen

Wieso noch einmal? Das ist so gesehen meine erste zahnspange, ich brauch die halt damit die sich nach der festen nicht wieder verschieben..

0

Wenn du schon eine feste hattest und die lose verloren hast können sich deine zähne verschieben und alles war umsonst

0
@driouch187

Hä, ja das ist mir bewusst, habe ich ja auch gesagt (?), wie auch immer meine Krankenkasse kommt dafür auf, habe das heute geregelt. 

0

entschuldigung im vorraus

hi, ich habe am 27.6. um 9uhr einen wichtigen termin beim kieferorthopäden und muss die entschuldigung schon morgen abgehen. wie soll ich das am besten formulieren?

p.s. meine mutter kann leider nicht so gut deutsch

...zur Frage

Feste Zahnspange gegen lose Zahnspange wechseln?

Kann man eine feste Zahnspange die man fast 2 Jahre getragen hat gegen eine lose Zahnspange wechseln ??? Also beim Kieferorthopäden??

...zur Frage

Lose Zahnspange verloren! Was tun?

Hallo liebe Comiunity, ich hab meine Zahnspange verloren, und das schon seit einer Zeit! (unter 1 Monat, aber trotzdem zu lang) Ich bekomm schon in 4 Tagen die feste Zahnspange, und habe Angst vor dem Kieferorthopäden, dass der mir Vorwürfe macht oder sagt, dass ich die Zahnstange zu lang nicht getragen habe, und es deswegen Konsequenzen geben wird! Kennt sich jemand aus bzw. weis was jetzt passieren wird?

...zur Frage

Lose Zahnspange verloren Q_Q

ich finde seit gestern meine Zahnspange nicht mehr, habe schon ALLES abgesucht :(

und das schlimmste: meine Eltern wissen noch nix davon :/

ich muss alle 5 Wochen zur Kontrolle, muss ich eine neue Zahnspange bezahlen oder übernimmt das die Krankenkasse? weil wir haben nicht gerade viel Geld und ich müsste dann alles von meinem (mickrigen) Taschengeld bezahlen, bekomme Hausarrest, ALLES elektronische verboten etc als strafe Q_Q

...zur Frage

Lose Zahnspange, wie oft muss man zum Kieferorthopäden?

Ich trage zurzeit eine feste Zahnspange und muss alle 5-6 Wochen zum Kieferorthopäden. Wie oft wird es bei der losen Zahnspange danach sein? Wollte eigentlich ins Ausland oder in einem anderem Bundesland eine Ausbildung machen aber wenn die Kontrolle bei der losen Spange auch alle 5 Wochen sein wird, dann kann ich die Ausbildungsstelle oder das Auslandsstudium leider nicht antreten. Wie war das bei euch?

...zur Frage

Beendigung der Zahnspange - Bekommt man da in der Regel Geld zurück?

Ich habe 10 Jahren eine lose Zahnspange getragen, die leider wenig bis gar nicht geholfen hat. Nun habe ich einen Termin zur Beendigung der Zahnspange beim Kieferorthopäden! Bekommt man da in der Regel auch Geld zurück?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?