-Wie rechnet man diese Aufgabe (Mathe)?

...komplette Frage anzeigen Diese Aufgabe - (Mathe, Aufgabe)

7 Antworten

Also damit du brüche subtrahieren kannst musst du den nenner gleich machen.
Das kannst du in dem du im rechten bruch unten und oben alles mit 2 erweiterst dann hast du unten 2p und oben 2x-10
Dann kannst du alles unter einen bruchstrich setzen und dann rechnen.

Wenn du mit solchen aufgaben öfters probleme hast empfehle ich dir die app photomath

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Mit freundlichen Grüßen

Genau also die Nenner auf die selbe Zahl bringen, in diesem Fall musst du erweitern dann kannst du normal weiterrechnen

Hier siehst dus - (Mathe, Aufgabe)

Am besten erweiterst du den 2. Bruch so, dass du den gleichen Nenner bekommst.

→ Indem Fall wäre es mit •2

Dann hast du nur noch einen Bruch, dessen Nenner 2p ist – da du den Zähler "zusammenfassen" kannst. (Brüche kann man addieren und subtrahieren, sobald der Nenner gleich ist)

→ Zähler: 4x-2 - 2•(x-5)
→ Nenner: 2p

⇒ Nun einfach Zähler ausrechnen und dann den Bruch (ggf.) mit 2 kürzen.

————

Andere Möglichkeit wäre auch:
(1) 1. Bruch mit 2 kürzen:
sprich: Zähler:  (4x-2) : 2 = 2x - 1
          Nenner:  2p : 2 = p

(2) Nun gleiches Prozedere:
Gleicher Nenner = Möglichkeit zum ausrechen → Alles auf einen Bruchstrich schreiben

Zähler:    2x-1 - (x-5)
Nenner:    p

→ Zähler ausrechnen und fertig ;)

Beide sind p nur der einte halt doppel so hoch also mach sie gleich wertig

Das geht so : 2x (:34,67) * 56-3(-4) : 36 = 2,0098732

Schaut mal bitte bei mir vorbei,brauche dringend Hilfe

Den Nenner aus die selbe Zahl bringen in diesem Fall 2p

Was möchtest Du wissen?