☆ Wie nennt man das? Hilfe!~ ☆

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo gutsyGumshoe,

Gibt es ein bestimmtes Wort für dieses Geschehnis (...) dass sich das Universum auf sein Minimum zurückbildet und sich somit selbst zerstört

Das ist der sogenannte Big Crunch.

Von den möglichen Szenarien für die Zukunft des Universums ist das allerdings die unwahrscheinlichste, da im Moment die Beobachtungsdaten eher darauf hinweisen, dass die Ausdehnung des Universums schneller und schneller wird.

Deshalb gelten nach den aktuellen Beobachtungsdaten die beiden anderen Möglichkeiten für die Zukunft des Universums, bei denen sich das Universum immer weiter und weiter ausdehnt, als wahrscheinlicher: Entweder der "Big Rip", bei dem die Ausdehnung immer schneller wird und das Universum letztlich zerrissen wird oder - wenn die Expansion zwar weiter läuft, aber nicht schnell genug wird - der "Big Whimper".

Alle 3 Szenarien findest Du hier von einem Physiker beschrieben. Da kannst Du noch einmal überprüfen, ob der "Big Crunch" das ist, was Du in Erinnerung hast:

http://www.drillingsraum.de/room-universe_end/ende_universum.html

Grüße

Wie das Universum genau enden wird, kann man wohl nicht sagen.

Viele vertreten die Meinung, dass das Universum einfach "erfriert", also einen kalten Tod sterben wird. Dies nennt man dann Big Rip oder Big Chill.

Andere sind der Auffassung, dass sich das Universum wieder zusammenzieht, also kollabiert. Diesen Vorgang nennt man Big Crunch.

Es bestehen jedoch auch Theorien in den beschrieben ist, dass das Universum neu entstehen wird, quasi eine immer wiederkehrende Geburt des Universums. Voraus geht der Big Crunch, also es zieht sich alles wieder zusammen, entsteht dann jedoch wieder neu wie bei einem Urknall. Dies nennt man Big Bounce.

Irgendetwas ist bei dieser Frage durcheinandergekommen:

das dies nicht für immer so ist und es sich höchstwarscheinlich irgendwann einfach nicht weiter ausdehnen kann. In dem Fall würde es sich zurück bilden

Diese Aussage setzt Kenntnisse voraus, die führenden Naturwissenschaftlern noch fehlen ;-)

Der Raum expandiert mit wachsender Geschwindigkeit. Ein Ende ist nicht absehbar. Die Ursache ist strittig / wird noch erforscht.

Du redest von Theorien... man geht davon aus, das es so ist.

Ich bezweifel, dass es so schnell ein Wort für diese Theorien in der deutschen Sprache geben wird.

Zuerst wird dann wohl was in Latein gesucht, bzw. erfunden und dann hiervon abgeleitet.

Mir fällt grad nur eben "schrumpfen", oder aber "Reduktion" ein.

Das Universum kollabiert. Es kommt zum Big Crunch. Eine andere Theorie ist der Big Rip. Gruss Bordie

Das Universum wird kollabieren (in sich zusammenbrechen).

Was möchtest Du wissen?