-Wie löse ich diese Mathe Aufgaben?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

5 Antworten

1te Aufgabe: 20kg - 800g = Ladungsgewicht

Ladungsgewicht/0,534kg = Anzahl der Mathebücher

Vergiss aber nicht die Maßeinheiten umzurechnen

Sprich du ziehst von dem Erlaubten Gewicht den Karton ab, den Rest teilst du durch das Einzelgewicht eines Buches und du erhälst die Anzahl der Bücher die du in einem Paket versenden darfst

2te Aufgabe: Schätzen

Fläche sinnvoll unterteilen

Seiten einer Fläche multiplizieren, beide Flächen addieren und Summe mit 25cm (VORSICHT: Alle Maße müssen die selbe Einheit haben, sprich 0,25m) multiplizieren und du hast das das Volumen in m³ dann in dm³ umrechnen und mit der Masse (67,5g) multiplizieren und du hast das Gewicht der Schneedecke auf dem Dach

13,5 * 16,8 = 226,8

7,7 * 6,3 = 48,51 => Fläche des Dachs = 226,8-48,51 = 178,29m²

Volumen Schnee: 178,29 * 0,25 = 44,57m³

Gewicht Schnee: 44,57 * 1000 * 67,5/1000 = 3008,5 kg

26)

x ist Element der nat. Zahlen

0,534x + 0,8 <=20 | -0,8

0,534x <= 19,2 | /0,534

x <= 35,96 -> 35 Bücher

Auf 27) hab ich keine Lust. Einfach die Dachfläche ausrechnen und dann das Volumen anhand der 25cm. Anhand der gegebenen Dichte ist das Gewicht trivial.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mehrjährige persönliche Erfahrung

Bei der ersten Aufgabe ziehst du von den 20kg die das Packet haben darf die 800g des Paketes selber ab. Das Ergebnis teilst du durch das gewicht eines Buches. Dann weißt du wie viele Bücher du rein packen darfst.



  • (35 Bücher)

ist meins falsch?!

0

Was möchtest Du wissen?