~ Wie geht Muskelkater schnell weg? ~

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Heiß duschen/baden, betroffene Muskeln massieren und nur leichtes training bei bestehendem Muskelkater. Viele schwören auch auf Magnesium und Salben wie z.B. Pferdesalbe, aber das musst du selbst ausprobieren. Bei regelmäßigem Training gewöhnt sich dein Körper an die Belastung und der Muskelkater verschwindet. Vor dem Training immer gut aufwärmen, um Verletzungen vorzubeugen.

Bei Muskelkater handelt es sich um feinste Risse in den Muskelfasern , also durchaus um kleine Verletzungen. In der Folge kommt es zu Wassereinlagerungen und zur Bildung kleiner Ödeme. Diese führen zum Anschwellen des Muskels und dadurch zu den typischen Schmerzen. Abwenden kann man das nur, wenn man für eine sehr gute Durchblutung sorgt. Wie der Kollerge schon sagte, z.b. mit einem Bad oder aber auch ganz leichten Sport. Beim nächsten Mal, wenn du richtig Sport machst, mußt du "abtrainieren", d.h. nicht sofort aufhören, deinen Körper stark zu belasten, sondern die Belastung langsam verringern. Dann ist der Muskelkater kaum wahrnehmbar. Viel Glück.

ich kann dir leider nicht sagen, wie man ihn wegbekommt, aber wenn du nun regelmäßig sport machst, dann geht das nach zwei drei mal weg! war jedenfalls bei mir der fall, denn ich habe letzte woche nach langer zeit auch wieder mit sport angefangen und nach zwei drei tagen nichts mehr vom muskelkater gemerkt! :) und mir wird immer gesagt: wenn du muskelkater hast, dann musst du mit sport weiter machen! :D versuchs mal!

ja, das hab ich auch schon gehört. ^^ (:

0

Entspannen. Die Muskeln nicht belasten. Wärmehilft auch. Z.b. ne warme Badewanne. Ggf könntest du mit einer schmerzsalbe nachhelfen. Beispielsweise voltaren. Und mach nafhstest mal etwas ruhiger beim Training;)

eigtl ist muskelkater für ne zeit weg wenne dich vor deinm sportfest gut aufwärmst.. dann kannste dich wieder normal bewegen. aber ansonsten magnesium und blut durch die muskeln fliessen lassen aber nicht belasten.. also wenne zum beispiel im bein den kater hast dann einfach bein in die luft und bewegen

Also erstmal hilft aufwärmen. Dann solltest du es nicht so hart angehen. Wenn du regelmäßig Sport machst musst du deinen Körper erst dran gewöhnen und dann kommt auch kein schwerer Kater mehr vor. Nur wenn du es übertreibst.

Muskelkater bleibt solang bis er weg ist, das kann man nicht beschleunigen.

Magnesium, Aspirin, Bewegung, Wärme. Übung macht den Meister. Wenn du regelmäßig Sport treibst, bekommst du keinen Muskelkater mehr. Es sei denn, du machst etwas falsch.

Wenn du so schweren Muskelkater hast, hast du was falsch gemacht beim Training.

Entweder dich überanstrengt oder nicht vernünftig aufgewärmt.

ich glaub, ich hab mich nicht aufgewärmt :$

ich hab lange halt kein sport gemacht (:.

0
@motteliine

Vermutlich nicht richtig, wobei das vermutlich 98% der Leute falsch machen.

Oder du hast es einfach übertrieben, was beim Sport sehr schnell passieren kann.

0
@Havege

jaaa :$ Kann auch sein, dass ich das ganz vergessen hab :$.

danke, ich weiß bescheid.:)

0

Am Abend nach dem Training Magnesium zu dir nehmen (kein billiges Magnesiumcarbonat, -oxid etc. sondern was wo eine organische Verbindung a la Magnesiumcitrat drin ist!!!) und viel trinken, fertig :)

Hat bei mir wahre Wunder gewirkt :)

Ein heisses Bad bringt Linderung, aber das der Muskelkater weggeht, dazu braucht es ein paar Tage !! Alles Gute

Was möchtest Du wissen?