-Wie bekommt man eine Schulbefreiung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es wird Ihr nicht besser gehen, wenn Sie dem Stress entflieht, Sie muss lernen damit klar zu kommen, der schlechteste weg ist, wenn Sie jetzt aufhört, Sie muss an sich arbeiten und gucken warum Sie Stress mit anderen hat. Wie ist Ihre Art? Nimmt Sie alles zu sehr persöhnlich? Sie hat wohl eindeutig schwierigkeiten sich anzupassen, vielleicht ist Sie auch in der falschen Umgebung, da wäre ein Schulwechsel ratsam, aber auch eine Familientherapie wäre eine möglichkeit umzu gucken wie es Ihr Zuhause geht. Doch ein mit der Schule aufhören und für sich alleine Leben halte ich nicht für Sinnvoll, eher Schule machen und nebenbei eine Psychologische betreuung, vielleicht auch eine Verhaltenstherapie. lg.

Du musst zu ihrem Arzt der schreibt eine Entschuldigung wenn es wierklich ernst ist (auch für mehrere wochen)

Mfg messi74

Was möchtest Du wissen?