-Was passiert da genau?

12 Antworten

Bei einer Beschneidung wird dir unter Narkose (das kann eine Vollnarkose oder auch eine örtliche Betäubung sein) ein Teil deiner Vorhaut entfernt, so dass in der Regel danach die Eichel frei ist und nicht mehr von der Vorhaut bedeckt ist. Von der OP selbst merkst du nichts und auch der Heilungsprozess verläuft relativ schnell. Ein Beschneidung hat sowohl Vorteile wie auch Nachteile, was auch mit dem Betrachter zusammen hängt. Auch im Internet findest du viele Informationen über die Beschneidung. Jorgang hat dir einen Link mitgeteilt, den ich dir auch empfehlen würde. Dort fondest du viel Informationen: http://www.circlist.de/beschneidung-techniken.htm

Die Zirkumzision ist die teilweise oder vollständige Entfernung der männlichen Vorhaut. Gründe sind neben medizinischen Indikationen häufig kultureller Natur. Kulturell motivierte Zirkumzisionen werden auch als Männliche Beschneidung bzw. (kurz) Beschneidung bezeichnet. Die Zirkumzision stellt den weltweit am häufigsten durchgeführten chirurgischen Eingriff dar, gegenwärtig sind schätzungsweise zwischen 25 Prozent[2][3] und 33 Prozent[4][5] der männlichen Weltbevölkerung beschnitten.( Ja richtig ich habs kopiert.)

Ich wollte wissen, was da passiert xD

0
@Cooper6

Ja das Passiert da. Das kann mann sich doch denken. Ein passendes Video habe ich leider nicht gefunden.

0
@Cooper6

hey.. haben sich deine fragen zu der beschneidung geklärt? wenn nicht kannst du mich gerne fragen

0

Die Vorhaut wird ganz oder teilweise entfernt.

Was möchtest Du wissen?