. Was ist eine gute ausrede, um dort nichts zu trinken, also alkoholische Getränke?

12 Antworten

Es reicht eigentlich, wenn du auf die Frage, "Warum nicht?" klar und ruhig sagst: "Ich mag es einfach nicht, wie ich mich mit Alkohol fühle. Für mich ist es okay, wenn Ihr was trinkt - das hat damit gar nichts zu tun."
Ausreden schwächen nur die eigene Position und Klarheit.

Was denn für eine Ausrede?

Du bestellst das, was Du magst und wenn jemand fragen sollte, warum Du keinen Alkohol trinkst, dann sagst Du einfach, dass Du jetzt das trinken möchtest, was Du bestellt hast - fang gar nicht erst an, das zu rechtfertigen.

Jeder kann trinken, was er will, und sollte jemand nicht locker lassen, dann frag ihn einfach, ob das irgendwie wichtig für die Welt ist,  was Du im Moment trinkst - Du hast eben jetzt Lust auf dieses oder jenes Getränk, Saft oder Wasser, Kaffee oder sonstwas und fertig - keine Diskussion darüber und Themenwechsel - und demjenigen sagen, dass es lächerlich ist, darüber streiten zu wollen.

Hallo.

Warum muss man das so kompliziert machen?

Man muss sich keine Ausrede überlegen um mitzteilen, das man einfach kein Alkohl trinkt.

Also, einfach sagen das du keinen Alkohl trinken möchtest und dann ist gut.

Liebe Grüße und viel Spaß heute.

FlyingDog

Was möchtest Du wissen?