| Warum läuft einem das Wasser im Mund zusammen |?

...komplette Frage anzeigen Beschreibung - (Körper, Menschen, Wasser)

5 Antworten

Gesquirtet :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz einfach - Auge sieht Leckeres, sendet diese Botschaft ans Hirn, Hirn sendet Befehl an die Speicheldrüsen aus, `gibt gleich etwas Leckeres, schon einmal Vorbereitung zur Nahrungsaufnahme treffen´, Speicheldrüsen produzieren mehr Speichel in Erwartung der gleich zugeführten Nahrung und fertig ist das "Wasser" das dir im Mund zusammenläuft.

Das ist nicht nur mit deinen Mundspeicheldrüsen so, der ganze Organismus, sprich Verdauungsapparat widmet sich dieser gleich zu erwartenden Aufgabe der Nahrungsaufnahme. Klappt auch mit Gerüchen, die eine gleiche Wirkung haben.

Als Urmensch hast du was gesehen und konntest es i. d. R. gleich essen, musstest nicht erst sehen, ob genug Geld im Beutel ist, um sich das leisten zu können... LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man etwas Leckeres zu essen sieht, beginnt bereits die vermehrte Speichelproduktion als Vorbereitung auf das Kauen und Verdauen der Nahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube mit so einen Effekt überlistet man das Gehirn weil man den Geschmack schon kennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?