vielvölkerstaat...Nigeria

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Denke, du willst auf Nigeria hinaus. Das Land besteht aus über hundert kleinen Stämmen. Davon gibt es 3 Stämme die die Mehrheit von allem ausmachen. Damals als die engländer, Franzosen etc. Afrika besiedeln, war Afrika nicht so aufgeteilt wie heute und es war auch nicht in den benannten Ländern benannt wie heute. Es gab kein Nigeria, Senegal, Ghana usw. Es gab eher Regionen wo die Fulani lebten, woanders lebten die Igbo, die Hausa, Tuareg, Ashanti (das sind alles verschiedene Stämme) und diese hatten jeder einer seine eigene Region. Dann kam irgendwann die Europäer und diese hatten sich ihre eigenen Staatsgrenzen in Afrika gesetzt. So auch in Nigeria, man nennt es auch "Naija" das Unternehmen Englands. Die Engländer haben einfach ihre Grenzen über das Land gezogen und darin befanden sich all die Stämme die es mehr oder weniger nicht toll fanden, deswegen gibt es bis heute noch Auseinandersetzungen in Nigeria selbst, weil einige diese Völker eben am liebsten unter sich selbst regieren würden.

Kannste doch erschließen

Ein Staat, in dem viele verschiedene Völker leben....

Was möchtest Du wissen?