-Versteh die Aufgabe nicht... ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du rechnest zuerst den Flächeninhalt des Daches in m^2 aus und ziehst dann davon 10% ab (*0,9). Dann rechnest du das mal den Preis und die Aufgabe ist gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
24.11.2015, 20:53

nix abziehen; Verschnitt ist immer aufzurechnen

1
Kommentar von MineHome
24.11.2015, 20:54

Sorry, nicht den Flächeninhalt, sondern die Oberfläche ohne die Grundfläche. Die Formel dafür lautet: M=2*a*hs

1
Kommentar von MineHome
24.11.2015, 20:55

Sorry nochmal, peterpbm hat Recht. Wenn du die Mantelfläche hast rechnest du diese + (0,1*M) (M=Mantelfläche)

1
Kommentar von MineHome
24.11.2015, 21:51

Kann sein, dass ich mich vertan habe, aber die Formel dafür müsstest du schnell auf Google finden.

0
Kommentar von Jenny214
24.11.2015, 21:58

oki danke :)

0

eine sechseckpyramide besteht aus 6 gleichschenkligen dreiecken (ueber der sechseckigen grundflaeche). ausrechnen musst du die flaeche der dreiecke + 10% und dann halt auf den quadratmeterpreis. 

von den dreiecken hast du zwei seitenlaengen (grundkante und seitenkante).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?