. Überweisung?

9 Antworten

Den ueberweisungsschein hast du bekommen, damit du es morgen auf Bank einfacher hast. Den schiebst du einfach in dem entsprechenden Fach ein und alle Daten werden eingelesen, solltest die Daten aber abgleichen. Lg lilo

  • Musst du nicht aber wenn ein Überweisungsschein/Zahlschein beigelegt ist, wo Zahlungsempfänger/Verwendungszweck usw schon draufsteht:
  • Dann würde ich im benutzen, ist leichter als über einen Automaten in der Bank.
  • Auserdem haben meine Eltern immer den ausgefülten Überweisungschein genutzt.

Der vorgedruckte Schein ist nur ein Angebot. Du kannst die Überweisung auch anders machen, aber du solltest den Verwendungszweck möglichst so schreiben wie euf der Vorlage.

Was möchtest Du wissen?