==> Übertakten: kürzere Prozessor-Lebensdauer? <===

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

das Übertakten einer CPU kann die Lebensdauer verkürzen. Falsches Übertakten kann auch die CPU zerstören!

Ok danke :)

ab wann übertakte ich falsch, also wann beginne ich gefahr zu laufen :?

0
@plasmaxDD

Du läufst immer Gefahr, wenn du selber nicht genau weißt was du tust, um zu übertakten.

Es gibt Programme die die CPU automatisch bei hohen Leistungsbedarf übertakten, die sind relativ sicher und auch zu empfehlen.

0

Das Problem ist nicht das Übertakten an sich sondern die größere Erhitzung bei höherer Taktfrequenz - der genaue Grund ist, daß sich die Schaltelemente im Prozessor anteilsmäßig länger in der Umschaltphase befinden. Größere Erhitzung kann tatsächlich zu schnellerem Ausfall führen - aber im schlimmsten Fall kann man ja einen neuen Prozessor besorgen ;) Möglicherweise ist auch das Aufwärmen und Abkühlen schädlicher als eine gleichmäßige Temperatur über die Laufzeit, aber das ist nur eine Vermutung.

Übrigens: Stabilität ist wichtiger als Schnelligkeit- ab wann die Stabilität leidet, müßte man probieren, jeder Prozessor ist da anders.

Stabilität bezieht sich auf zuverlässige Funktion- wenn die auch nur für einen einzigen der Billiarden Schaltvorgänge nicht gegeben ist, läuft die Software nicht mehr, normalerweise fährt der Computer dann erst gar nicht hoch.

0
@scatha

Wenn übertakten so Risikoreich ist, wieso Boomt der markt mit z. B. Intels K-Versionen zum übertakten, das ist doch doof ! :D (Weil die CPU schneller kaputt gehen soll und die leute öfters Prozessor einkaufen müssen^^?)

0

Kauf gleich ne gute CPU dan musst du sie nicht übertakten. Ja die lebensdauer sinkt dadurch, beaonders wen man nicht für eine ausreichende Kühlung sorgt

Kannst du mir eine gute CPU vorschlagen :) vllt was von Intel i5 bzw i7 reihe? ^^

0

soweit ich weiß kannst du übertakten aber nicht viel weil im inneren wird alles warm dann müsstest du ein besseren lüfter einbauen oder den auch übertakten darf nur nicht zu viel sein aber ansonnsten sollte eig nichts kapput gehen (vorrausgesetzt man übertreibt es nicht)

Gibt es ein Maßstab, also ab einer bestimmten Temperatur ist es zu viel oder so? oder ab einer bestimmten GHz zahl?

0
@plasmaxDD

Man sagt, ab 150°C auf dem Chip geht er mittelfristig kaputt - man sollte in der Praxis weit darunter bleiben.

0

Auf lange Sicht leidet natürlich die Lebensdauer des Prozessor darunter.

Wenn du einen Auto-Motor modifizierst, dann wird der danach auch nicht mehr so lange halten wie ab Werk vorgesehen.

Also wenn du richtig übertaktest, kann mit deiner CPU generell nichts passieren. Allerdings gibt es beim Übertakten sehr viel zu beachten.

Dein Freund sagt, dass Übertakten den Prozessor kaputt macht, Übertaktet man falsch geht der Prozessor auch kaputt oder wird geschädigt.

Warum Firmen dann damit werben? Ganz einfach: Macht man es richtig, kann man um einiges mehr Leistung aus seinem Prozessor rausquetschen.

Was genau Übertakten ist erkläre ich mal an einem einfachen Beispiel. Angenommen du kaufst dir einen recht aktuellen Prozessor mit dem du so ziemlich alle aktuellen Spiele gut und flüssig Spielen kannst. In zwei Jahren sind dann die Spiele wieder besser und dein Prozessor schafft die Games nicht mehr auf Ultra oder High. Dann musst du entweder auf anderen Einstellungen Spielen, du legst dir einen neuen Prozessor zu, oder du Übertaktest deinen aktuellen Prozessor.

Oder um es einfach zu sagen: Übertakten macht deinen Prozessor leistungsfähiger.

Um zu erklären wie genau das Funktioniert reicht meine Zeit nicht, aber ich denke mal das willst du auch gar nicht wissen. ;)

Wenn dir die Idee vom Übertakten gefällt, achte darauf, dass, wenn du dir einen Prozessor von Intel kaufst, wozu ich dir raten würde, wenn du Zocken willst, du dir eine CPU mit einem "K" hinter dem Namen kaufst. Das "K" steht nämlich für "Freier Multiplikator", und diese Prozessoren kann man übertakten, Prozessoren ohne "K" nicht.

Falls du deine aktuelle CPU oder irgendwann mal eine CPU übertakten willst, rate ich dir dazu das von einem Fachmann machen zu lassen, denn ein falscher Handgriff und dein ganzer Prozessor ist kaputt. Aber auf eins musst du unbedingt achten: Übertaktest du den Prozessor musst du unbedingt einen sehr guten und starken Lüfter einbauen, da übertaktete Prozessoren sehr sehr heiß werden und ohne ausreichend Kühlung, auch bei einer korrekten Übertaktung schaden nehmen können.

Falls du noch Fragen hast, frag.

Gruß :)

Wow vielen dank für die ausführliche antwort :)

Meine Frage wäre noch ob das Motherboard auch übertaktfähig sein muss, oder kann ich das mit jedem? Und welcher Lüfter wäre deiner Meinung nach empfehlenswert^^

0
@plasmaxDD

Nein, beim Motherboard kauf musst du auf nichts achten, damit du übertakten kannst.

Welchen Lüfter ich empfehlen würde? Das kommt ganz darauf an welchen Prozessor du in betracht ziehen würdest. :)

0

welchen Prozessor und wie sieht deine Restliche hardware aus.

hab noch nix, wollte nur wissen ob ich auf übertakten wert legen soll oder nicht, hat sicher erledigt ;) Danke :)

0
@plasmaxDD

heutzutage musst du dir keine wircklichen Sorgen machen. Wenn die Spannungen nicht zu hoch sind und die Temps normal sind passiert da nix. Und falls deiin Pc zu warm wird schaltet sich dein Pc automatisch bei 100°C ab. Also bist du fast immer auf der sicheren Seite (wenn die Spannungen zu hoch sind oder du im Bios flasche werte eingegeben hast kann es sein das du die CPU tötest )

0
@Kerem99

Ok vielen Dank nochmal^^

gibt es eine Möglichkeit damit ich die Temperatur im Auge behalten kann? UND kannst du mir einen guten Kühler Empfehlen?

0
@plasmaxDD

ja mit dem Programm CoreTemp. Wie viel willste ausgeben ? und auf welche CPU ?

0
@Kerem99

Ich weis nicht welche CPU ich nehmen soll, da muss ich mich noch näher informieren (ivy bridge, sandy bridge, Haswell) Kannst du mir einen Prozessor empfehlen mit dem ich bf4 auf ultra spieln kann? :)

0

Was möchtest Du wissen?