! suche dringend ein Abschlussspiel einer Sportstunde

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Idee ist wirklich richtig gut, aber bitte ohne die Zeit zu messen, das würde definitiv zu lange dauern!

(Was würde die gemessene Zeit denn bringen? Für eine selbst zusammengestellte Strecke gibt es keinen Referenzwert, an dem man festmachen könnte, was "gut" und was "schlecht" ist, daher solltest Du das mit der Zeit definitiv sein lassen!)

Wenn alle den Parcours flott hintereinander durchlaufen (ohne Zeit) langweilt sich aber bestimmt niemand. Du musst nur dafür sorgen, dass die Geräte mit Matten, evtl. auch durch Mitschüler gut abgesichert sind, um das nicht zu unterschätzende Verletzungsrisiko zu minimieren.

Damit die Schüler, die im einen Durchlauf den Parcours abgesichert haben, auch noch eine Gelegenheit haben, zu laufen, solltest Du mit mehreren Durchläufen rechnen (2-3).

Gruß, ssamerica

Alles klar :) vielen Dank ^^

0

Takeshis Castle :)

Auch eine klasse Idee, vor allem, weil "Takeshi´s Castle" leider nicht so oft gespielt wird wie zum Beispiel Völkerball, dafür aber recht witzig ist und (im Gegensatz zu dem primitiven Spiel Völkerball, in dem es nur darum geht, andere abzuwerfen) auch Spaß macht.

Um das Parkour-Thema aufzugreifen, könnten die Hindernisse aus der Sportstunde sinnvoll integriert werden, es darf aber nicht zu anspruchsvoll werden!

Gruß, ssamerica

0

Was möchtest Du wissen?