Subunternehmer als Küchenmonteur

2 Antworten

lass die Finger davon, was Küchenmontage betr. davon kannst du nicht Leben, dazu muss du zu viele Firmen haben, die dir diese Arbeit am Subunternehmen "Abtreten", denn du kommst für (fast) jede "Reklamation" auf deine Kosten auf, ich habe es hinter mir (vor 20j), denn du muss in der Woche, je nach Größe (Block) 3-5 Küchen aufbauen/stellen, egal wo, Etage, oder km

vorallem alle verträge gut durchlesen und bei unklarheiten nachfragen, vorallem was die garantie und haftung einer von dir montierten ware angeht. das du dich nicht zu sehr an eine firma bindest sondern für dich auswahl hast, so das du immer arbeit hast.

Wie bekomme ich Aufträge als Subunternehmer für Gebäudereinigung?

Hallo Zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken mich als Gebäudereiniger selbstständig zu machen. Jetzt wollte ich mal wissen wie ich Aufträge als Subunternehmer bekomme und ob mir jemand hier mal ein paar tipps geben kann. Hat jemand schon Erfahrungen in dem Bereich gemacht?Freue mich jetzt schon auf eure Antworten und Hilfe

...zur Frage

Welche Möglichkeiten habe ich als Einzelperson, mich selbstständig zu machen?

Ich arbeite in einem kleinen Büro und würde gerne von meinem Angestelltenstatus in eine Art "Ich-AG" (so wird das glaub ich genannt) übergehen. Von da ab wird es ja wahrscheinlich etwas kniffliger. Man muss sich krankenversichern, die Altersvorsorge regeln, kompliziertere Steuerangelegenheiten beachten, ...etc.

Hat jemand hier Erfahrung mit so etwas und kann mir ein paar Tipps geben, was alles zu beachten ist und vor allem was sich für mich alles ändern wird? Als Angestellter habe ich ja den Luxus, dass alles für mich geregelt wird. Gibt es da Einrichtungen, die mir da helfen können?

...zur Frage

Selbstständig mit karaoke?

Hallo, Ich möchte mich gerne mit einer Karaokebar selbstständig machen.

Was muss man alles beachten? Z.B. Muss man bei der GEMA alles Bescheid geben? (Wäre ja nicht schlimm, sollte man aber wissen)

...zur Frage

Subunternehmer - Kleingewerbe?

Mein Vater arbeitet seit Jahren im Fenstergewerbe (Monteur) und würde sich gerne selbstständig machen. Ich frage mich nun ob er dies als Subunternehmer machen und ein Kleingewerbe anmelden soll. Gibt es irgendwelche Vorteile als Kleinunternehmer...er wird sich selbstvertändlich selbst noch Kund machen !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?