-Soll ich bezahlen?-

6 Antworten

Nein! Da du nur beschränkt geschäftsfähig bist, brauchst du die Erlaubnis deiner Eltern, außer der Betrag liegt im Rahmen deines Taschengeldes. Aber seit wann muss man für ein Gewinnspiel im Internet bezahlen?

Ist das Gewinnspiel denn für Menschen unter 18 Jahren freigegeben? Normalerweise ist dies nämlich nicht so. Welches Alter hast du bei der Registrierung denn angegeben?

Wenn du ein falsches Alter angegeben hast sieht es schlecht aus,anderfalls bist du noch keine 18Jahre setze dich mit Deinen Eltern zusammen (ist nich immer einfach) aber notwendig und schaut euch die Seite nochmal zusammen an. müsst ihr einen Rechtsanwalt befragen.

Wenn du ein falsches Alter angegeben hast sieht es schlecht aus

Warum?

Ein falsches Alter anzugeben ist an sich keine Straftat.

0

Wenn auf der Seite die Kosten nicht transparent sind und kein Button mit Beschriftung "kostenpflichtig bestellen" vorliegt, liegt bestenfalls Betrug des Anbieters vor.

0

Kann man bei PayPal ohne geld bezahlen?

Ist es möglich bei PayPal auch wenn man eine nicht auszureichende Kontodeckung hat, zu bezahlen? Kann man dann einfach später geld auf sein echtes Konto überweisen, dass dann abgehoben wird?

...zur Frage

Einfach Geld von meinem Konto abbuchen durch IBAN?

Gerade wurde ich angerufen und habe an einem gewinnspiel gewonnen.. daran hatte ich vor einigen wochen teilgenommen er wollte meine iban haben um mir ein magazin zu verkaufen damit ich meine gewonnene reise erhalte meine iban habe ich dann rausgegeben (bin 18 und wusste nicht was ich da gerade genau mache) habe erst später mitbekommen daa es 50 euro kosten soll habe dann gesagt das ich es doch nicht will und dann meinte er dreist zu sagen vielen dank ich schicke es trotzdem raus und hat aufgelegt ich bin total verzweifelt :( kann er mir jetzt einfach das geld abbuchen?? und kann ich es in dem fall auch iwie stornieren das ich das geld zurückbekomme?

...zur Frage

Was passiern wenn jemand Enschreibe Brief nicht nehme möchte da es ein Mahnung ist..?

Hallo,

ich habe mein Arbeitgeber Mahnung schreiben da er nicht mein Gehalt bezahlen hat. Abet leider die erste Mahnung habe ich falsch geschrieben statt netto habe ich brutto geschrieben. Direkt an der nächste Tag habe ich die Korrektur-Mahnung geschickt per Einschreiben. Und jetzt der status ist noch im Poststelle und noch nicht abgeholt hat. Ich vermute sie wollen nicht abholen weil er schon bewusst das ein Mahnung ist. Hat ihr idee was ich weiter machen kann? Ich habe schon email geschickt aber sie reagieren nicht. Und direkt abgeben fragt Unterschrift von ihm ich glaube will er nicht. Danke für das Tips. :)

...zur Frage

eigenes Konto H4 (13)?

Hallo, ich (13) möchte ein eigenes Konto haben. Doch meine Eltern sind H4 Empfänger. Sie wollen mir jeden Monat 50 Euro auf das Konto überweisen. Das Problem ist, mein Vater meinte,dass,wenn meine Eltern jetzt z.B zwei Monate nichts auf das Konto überweisen,dann die Bank irgendwie ein Teil von dem Geld 6 euro oder wegnimmt,stimmt das?

...zur Frage

Geld "anonym" nicht von und zu einem Konto überweisen

Gibt es eine Möglichkeit (ausser Western Union) Geld zu überweisen ohne, dass man das über sein eigenes Konto machen muss ? Und bei dem anderen soll das Geld auch nur irgendwo abgehoben werden, also auch nicht aufs Konto :)

...zur Frage

Kann ich auch vom Konto meiner Oma meine Anwalt Ratenzahlung zahlen?

Zahle meinen Anwalt monatlich 100€ und habe zuletzt 2 Raten ausgelassen, war knapp bei Kasse. Mein Anwalt hat ne Mahnung geschickt dass ich die fälligen Monatsraten zahle habe eine Frist von 2 Wochen. Habe meine Bank karte verloren. Könnte auch meine Oma von ihrem Konto Geld auf konto meines Amwalts überweisen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?