. Schlafstörungen Krankenkasse?

6 Antworten

Früher ging das mit Überweisung vom HAusarzt. Gibt auch werlche, die können direkt abrechnen. Aber generell zahlt die Kasse das, ja.

Ja. Der Psychologe stellt dann einen Antrag bei deiner Krankenkasse. Die entscheiden dann. Du erhälst vermutlich dann auch Post mit der Entscheidung der Kasse.

Du solltest dir in jedem Fall eine Überweisung von einem Facharzt holen und Rücksprache mit deiner Krankenversicherung halten. Bei einer Überweisung wird der Psychologe in den meisten Fällen jedoch bezahlt.

Was kostet eine Therapie bei einem Psychotherapeuten/Psychologen? Inwieweit/Wann übernimmt das die Krankenkasse?

Ich hab dazu nichts konkretes gefunden. Anscheinend muss der Psychotherapeut nach einigen (4 oder 5) Sitzungen eine Beurteilung/Diagnose machen und von der hängt dann ab ob die Krankenkasse das weiter übernimmt. Stimmt das?

Und wenn die Krankenkasse es übernimmt, zahlen die dann alles oder muss man einen Teil selberzahlen. Wenn ja wie groß ist dieser Teil?

Ich bin bei einer gesetzlichen Krankenkasse, falls das wichtig ist.

...zur Frage

Zahlt die Krankenkasse eine Perücke?

hallo! ich leide an kreisrundem haarausfall und habe nun keine haare mehr. Da eine echthaarperücke sehr teuer sein kann, wollte ich fragen ob da die krankenkasse sie zahlt oda mitfinanziert?

...zur Frage

Wer bezahlt den psychologen?

Hi,

Man hört und liest immer etwas anderes. .

Kann mir jemand ganz genau sagen wer den psychologen zahlt? Krankenkasse oder privat?

Mir wurde von mehreren Ärzte schon gesagt ich brauche eine Therapie bei einem psychologen . .

Werde am Montag einem Termin vereinbaren aber Bin mir eben nicht sicher wer das bezahlt. .

Hat jemand Erfahrung damit ?

Liebe grüße

...zur Frage

Krankengeld und dann?!

Hey,

zwei Fragen:

1.) Mein Vater ist seit 01. Februar Krankgeschrieben (schwere Depression) und ist zurzeit noch auf Reha (diese endet am 05. September). Dort wurde ihm nun vorgeschlagen noch keine Wiedereingliederung zu machen sondern anschließend eine Tagesklinik aufzusuchen. Er meint aber dass dann die Krankenkasse bald nicht mehr zahlen wird wenn er nicht arbeiten geht. Wie sieht es denn aus, wielange zahlt die Krankenkasse?!

2.) Wenn die Krankenkasse nicht mehr zahlt, gibt es dann andere möglichkeiten (vorzeitige Rente o.ä) mein Vater ist 51.

...zur Frage

Zahlt die Krankenkasse einen Psychologen?

Moin, ich würde mich gerne mal von einem Psychologen durchchecken lassen. Ist das kostenlos oder muss ich was dafür zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?