Problem beim rendern! (Blender)

...komplette Frage anzeigen Funken Normal gerendert. - (Animation, Blender) Funken und Kämpfer zusammen mit Cycles gerendert - (Animation, Blender) Beides mit Blender Game gerendert. - (Animation, Blender)

1 Antwort

Sowas kannst du nicht fixen.

Unterschiedliche Render Engines sind nicht einfach nur eine Einstellung, welche Methode zum Rendern genommen werden soll. Wenn du die Render Engine änderst, ändert sich auch alles mit ihr. Das heißt die ganzen Material-Einstellungen, die Textur-Einstellungen, die Render-Einstellungen, einfach alles Visuelle.

Wenn du z.B. von der Blender interen Render Engine zur Cycles Render Engine wechselst, musst du noch viele Einstellungen treffen, um ein vergleichbares oder überhaupt ein Ergebnis zu erzielen. Zum Beispiel benutzt man bei Cycles Flächen, die als Lampen dienen, um eine Szene zu beleuchten. (Zur Vereinfachung kann man inzwischen auch Punktlampen benutzen, mit diesen erzielt man aber kein so gutes Ergebnis.)

Du solltest dich also für eine Render Engine entscheiden, in der du deine komplette Animation anfertigst. Außerdem solltest du deine Entscheidung gut treffen, weil du die Render Engine später nur noch schwer ändern kannst.

Wenn du jetzt aber trotzdem unbedingt beide Engines benutzen willst, kannst du die Funken mit einem transparenten Hintergrund rendern und sie später in der Nachbearbeitung einfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Modloader 20.03.2014, 16:44

Mit welchem Programm einfügen? Mit Blender oder brauch ich dafür after effects? ^^

0
horrorping 20.03.2014, 22:07
@Modloader

After Effects wäre dafür schon gut. Es würde (rein theoretisch) auch mit Blender funktionieren, dabei würdest du dann aber einfach die eine Bild Sequenz über die andere legen. In After Effects hast du da viel mehr Möglichkeiten.

0
Modloader 21.03.2014, 15:05
@horrorping

Ich hätte da noch eine kurze Frage kann man ein Knochen mit einer Lampe Verbinden?

0
horrorping 23.03.2014, 22:43
@Modloader

Ja kann man

  • Lampe markieren
  • Knochen markieren
  • Strg + P ► Armature Deform, With Automatic Weights

Das sollte die helfen :)

0

Was möchtest Du wissen?