* Operator Css mit Javascript verändern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht nicht mit dem *Sternchen. Wieso schreibst du nicht body, wenn kein bestimmtes Element gemeint ist, dann gehts.

body {overflow: hidden}
document.body.style.overflow="visible";
Und schreib nicht style mittenrein in die Seite, und mit Funktionen macht man das auch nicht.

Das sollte mit

obj.style.overflow = "visible";

funktionieren. Wenn nicht wirst Du irgendwo in deinem Code einen Fehler haben, den wir nicht erraten können.

danke für die antwort funktionieren tut es leider immer noch nicht falls es dir nicht zuviele umstände macht schicke ich dir die relevanten code snippets dies wäre der JS/HTML (body)/CSS Part

Fuchs Julian.

Untertext

Bottom

und dies die header

Intro

0
0
@Fuchsi2001

Wenn Du 

obj.style.overflow = "visible";

schreibst musst Du obj auch irgendwo definieren. Keine Ahnung welches Element Du hier überhaupt ansprechen willst. Der HTML-Code sieht auch nicht sauber aus. JavaScript gehört eher in den <head> oder vor das Ende von </body>, nicht mitten rein. Gleiches gilt auch für Styleangaben wie

<style> *{overflow: hidden;}</style>
1

Ok danke ich dachte obj sei der * operator.... nun habe ich diese Syntax aber irgendwas mache ich noch immer falsch... *(also das Objekt).style(weil es ja um CSS geht). Overflow(der teil von CSS welcher geändert werden sollte) = "Visible (welcher wert dieser nun haben sollte)"

0

Falls du deine Codezeile aus deinem Code kopiert hast, so hast du einen Tippfehler. Du hast "document..style" geschrieben. Davon abgesehen musst du das Objekt verwenden, nicht das document.
Falls du darauf anspielen wolltest dem Body ein overflow zu geben, den sprichst du wie folgt an:

var body = document.querySelector('body');

oder

var body = document.getElementsByTagName('body')[0];

Was möchtest Du wissen?