onlineshop Est-Haus.com Betrug?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es sieht sehr nach einem Betrug aus. Es gab gestern schon eine ähnliche Frage dazu. Die Webseite ist nicht mehr aufzurufen, offenbar wurde schon die Domain tot gemacht (gelöscht). Das ist immer schon ein schlechtes Zeichen.

Das Geld kriegst Du erst einmal nicht wieder. Du kannst Strafanzeige erstatten, die Polizei kann versuchen, über das Konto, auf das Du eingezahlt hast, an den "Finanzagenten" zu kommen, der (unwissend) dem Täter geholfen und das Geld an den Täter weitergeschickt hat. Mit sehr viel Glück ist der Finanzagent noch nicht privatinsolvent und kann Dir allenfalls einen Teil des Geldes rückerstatten.

Wie man sich in Zukunft vor solchen Shops schützt:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Betr%C3%BCgerische_Internet-Shops

Weitersagen schadet nichts, denn eigentlich gehört das zur Allgemeinbildung.

  1. Nie bei Spammern bestellen (unverlangt zugestellte e-Mails).
  2. Finger weg bei dubiosen Facebook-Annoncen. Facebook ist inzwischen das reinste Dreckloch, die Annoncen dort sind voll mit Betrug und Abzocke. Facebook kümmert das nicht weiter, Hauptsache scheint zu sein, dass die Kohle für die Annoncen reinkommt.

Vllt ist es kein Betrug und die wird erst noch verschickt... Oder du hast 369 verbrannt!

Danke für eure Antworten. Die Website gibt es auch nicht mehr ich weiß sie wurde kurz nach meinem Kauf entfernt.

Ich habe per Vorkasse bezahlt.

Was möchtest Du wissen?