. Miete?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich von einer Uni gesagt bekomme, dass ich immatrikuliert werde und ich daraufhin in einer neuen Wohnung den Mietvertrag unterschreibe. Aber danach doch nicht von der Uni genommen werde: Was gibts da für Möglichkeiten? Kann ich dann den Mietvertrag zurückziehen?

Man kann einen Mietvertrag weder zurückziehen noch vom Vertrag zurücktreten.

Es hilft nur mit dem Vermieter so schnell wie möglich mit dem Vermieter reden. Vielleicht hat er noch die Adreessen der anderen Interessenten und er kann die Wohnung ohne Zeitverlust neu vermieten.

Ansonsten bleibt nur die Möglichkeit, fristgerecht zu kündigen.

Wenn Du unterschrieben hast..Vertrag ist Vertrag. Der Vermieter ist dafür nicht verantwortlich zu machen wenn die Uni Dich nicht immatrikuliert.

Dann gibt es nur die sofortige Kündigung mit einer 3monatigen Kündigungsfrist

"........................Wenn ich von einer Uni gesagt bekomme, dass ich immatrikuliert werde und ich daraufhin in einer neuen Wohnung den Mietvertrag unterschreibe. Aber danach doch nicht von der Uni genommen werde: Was gibts da für Möglichkeiten? Kann ich dann den Mietvertrag zurückziehen? Normalerweise kann man das nicht, aber in dieser Situation? "

Das ist natürlich eine dumme Situation - aber Vertrag ist Vertrag - den kann man nicht einfach zurückziehen !

Aber man kann mit dem Vermieter sprechen - und sich mit ihm einigen .

Man kann auch ne Kleinanzeige aufgeben und einen Nachmierter suchen und stellen .

Dann ist man da am schnellsten raus !

Alles Gute !

Auch nicht in "dieser Situation".

Nein, das geht nicht. Allenfalls ist die Kündigung in 3 Monaten möglich. Mit " dieser Situation" hat der Vermieter nichts zu tun...

Was möchtest Du wissen?