-Mathearbeit-

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hinterher jammern nutzt nichts, du hättest vorher üben müssen, aber das weißt du ja bestimmt selbst. Warte erst einmal ab, was für eine Note du bekommst, amch dich icht schon jetzt verrückt. Das du dich ärgerst kann ich verstehen, auch das du weinen mußt, aber das ist kein Grund für einen Nervenzusammenbruch.

Du kannst daran nichts ändern, dich nur das nächste Mal besser darauf vorbereiten.

Nimm am besten Nachhilfe, entweder mit einem Nachhilfelehrer, oder mit jemandem der besser ist als du.

Gutes Gelingen :-)

Erstmal abwarten heulen hilft da auch nicht weiter wenn mal was daneben geht einfach denken "Die nächste wird besser" und die ganze wut die sich aufgestaut in elan zum lernen umsetzen ;-). aber warte erstmal was es geworden ist, dachte auch ich hätte die letzte total versemmelt und was wars ne 3 also erstmal ganz ruhig bleiben.

was geschehen ist, ist geschehen das kannst du jetzt eh nicht mehr ändern...bringt nichts rumzuheulen... bereite dich auf die nächste arbeit vor und versuch den patzer wieder auszubügeln

Scuh dir einen nachhilfelehrer, damit es das nächste Mal besser wird

Was möchtest Du wissen?