Kann man wenn man sicher ist das der Gutachter befangen ist auf ein neues Gutachten bestehen und einen neuen Gutachter vom Gericht beauftragen lassen ?

5 Antworten

Das läuft bei meinen Eltern genauso. Mein Vater wollte und will meinen Bruder und mich auch manipulieren. Das mit den Lügen beim Gutachter hatten wir auch schon. Meine Mama hat dann ein neues Gutachten beantragt, aber ich weiß leider nicht ob es auch ein neuer Gutachter war. Naja nach dem zweiten oder dritten Gutachten haben die dann einige Lügen gecheckt.

Auf jedenfall beantragen und weiterkämpfen. Viel Kraft und Glück an deinen Sohn und dich. 

Befangen ist etwas anderes. Das bedeutet, dass die beiden Kumpels sind z.b. und er daher nicht objektiv urteilen kann.

Sicher kannst du ein Gegengutachten in Auftrag geben, kostet Geld.

Wie steht denn euer Sohn dazu? Was will ER?

Mein Sohn ist 6 Jahre alt. Er möchte gerne bei uns in die Schule gehen. Aber er wurde bei seinem Vater ein geschult. Im Moment läuft ein Wechselmodell. Ich habe aber das Gefühl das er damit nicht klar kommt. Er sagt auch immer wieder das er bei uns in die Schule gehen möchte. Er hatte auch vor Gericht gesagt das er bei Mama bleiben möchte und bei Papa zu Besuch aber sie haben das nicht berücksichtigt. 

0

Ja, aber nach dem was du schreibst, scheint der Gutachter unbefangen (dieBbefangenheit müßtest du auch beweisen können). In diesem Fall wäre es sinnvoller ein Gegengutachten erstellen zu lassen.

kindesherausgabe an den leiblichen eltern

 

unser sohn wurde nach der geburt an pflegeeltern in einer bereitschaftspflege übermittelt.So wie wir jetzt erfahren haben vom neu zuständigen jugendamt von unserer stadt ist unser sohn in einer dauerpflegefamilie gewechselt und in paar monaten wird das jetzige jugendamt vormund über unseren 2009 in obhut genommenen Sohn.wir haben eine 4 monate junge tochterim haushalt und bekommen spfh.es läuft reibungslos.das jetzige jugendamt hat forschung gemacht und weiss das unser sohn teilweise zu unrecht weg kam.nur hund zu hund beissen sich nicht,ihr wisst was ich meine.wie uns das jetzige jugendamt mitteilte,wird der richter nicht mehr jetzt danach entscheiden auf kindesrückgabe ob es zu recht oder unrecht weg kam sondern geht jetzt nach dem kindeswohl ob es schadet wenn es jezte aus der pflegefamily gerissen würde.Wir stelen es uns so vor:Anwalt haben wir schon,dann wird ja bald gericht kommen dann evtl ein gutachter kommen dann nochmals gericht,in der zeit kann die pflegefamilie ein gegenantrag stellen auf verbleib des kindes in deren familie.dann müßen wir widerspruch machen mit unserem anwalt und dann gehts nochmal ins gericht mit dem gutachter etc oder wie läuft sowas ab?

 
...zur Frage

Sorgerechtsstreit und Beweisführung?

Ich hoffe keine unnötigen Kommentare erhalten, aber das lässt sich hier leider kaum vermeiden ...

Daher eine rein theoretische Frage:

Wenn ich einen Sorgerechtsstreit haben sollte und das Thema vor Gericht entschieden wird , können dann whatsapp Chat Verläufe als Beweismittel dienen?

Als Beispiel:

Ich schreibe ihr sowas wie:

"ich möchte nicht das unser Kind mit 6 Jahren Filme ab 18 schaut"

oder

"das ist schon der Zweite Kerl den du dir ins Haus geholt hast und auch als gewalttätig rausstellt"  

Und sie antwortet sowas wie: " das war ja nur einmal" oder " er hat ja nur mich geschlagen nicht unsern Sohn"

Darf ich sowas verwenden wenn sie sich dazu entscheiden sollte Dinge im Nachhinein abzustreiten?

Es sind noch weit mehr und weit tragischere Dinge vorgefallen aber das soll nicht das Thema sein
Daher bitte ich darum mir nur zu sagen ob die Verläufe von mir genutzt werden dürfen

...zur Frage

ärztliches Gutachten, falsche Aussagen drin,Sozialgericht

Hallo nochmal an alle, nun habe ich den Gerichtstermin beim Sozialgericht hinter mir und wurde nochmal zu einem Neurolisch/Psychiatrichen Gutachter geschickt. Er wurde so ausgewählt da man bei Gericht sagte, " Wir genehmigen noch ein Gutachten, aber nur unter der Voraussetzung das, wenn das negativ ausfällt, dann auch mein Fall zu den Akten gelegt werde"Dann wurde der Gutachter ausgesucht. der erste "hieß es,"der macht nur negative Gutachten",der zweite"der macht nur positive" der dritte, der macht beides im wechsel. Ich kam mir vor ie auf einem Pokerturnier. Ich war nun bei dem Gutachte un bekam Bescheid, das ich noch Vollzeit für leichte arbeiten verfügbar bin.Bei dem Termin sagte mir der Gutachte ins Gesicht, das er seiht das ich sehr leide und er mich sofort in Rente schreiben würde, aber er darf nicht solange man noch einen Kugelschreiber halten kann. dazu kommt das im Gutachten dann sämtliche Aussagen falsch sind und verdreht.Jetzt könnte ich ein privates Gutachten machen lassen, was mir aber finanziell nicht möglich ist, da ein Kostenvorschuss von 3-4000 € nötig ist. was kann ich noch tun. Ich schaffe keine Vollzeit auch keine täglichen 3 Stunden mehr..Gibt es eine Möglichkeit da man die Richter noch überzeugen kann, es sind doch viele Sachen falsch in dem Gutachten wie kann ich mich dagegen wehren und zu seiner Aussage das er nicht in Rente schreiben darf.Was kann ich dagegen machen. Wenn jetzt die Rente abgelehnt wird könnte ich in einem halbe Jahr nochmal neu beantragen, aber dann habe ich das Problem das die Rentenanwartszeit nicht mehr erfüllt ist. Wie kann ich vorgehen. Ich habe keine Kraft mehr.

...zur Frage

Gemeinsames Sorgerecht nach 12 Jahren?

Eine Frage für eine bekannte. Sie ist seit der Geburt ihres Kindes alleinerziehend und hat das alleinige Sorgerecht. Plötzlich und aus heiterem Himmel will der Vater nun das gemeinsame Sorgerecht. Der Vater ist nicht zum Anwalt sondern direkt zum Gericht gegangen. Nun kommt das Jugendamt und ein Anwalt zu der Mutter nach Hause. Er hat vor dem Gericht bis aufs bittere gelogen und Dinge behauptet, die die Mutter nie zu ihrem Sohn gesagt hat. Dieser Mann tut nichts ohne Hintergedanken. Er hat nun sogar zu dem jungen, der sehr sensibel ist, gesagt: Wenn deine Mutter stirbt kommst du zu mir. Sie hat es aber so geregelt, dass er dann zu seinen Großeltern kommt, wenn mal was passieren sollte, was wir aber nicht hoffen. Ich schreibe hier nicht alles was dieser Mann gemacht hat...Deshalb die Frage: Hat das für den Vater finanzielle Vorteile wenn sie das gemeinsame Sorgerecht haben? P.S. Er ist Unterhaltspflichtig.

...zur Frage

Altes Auto mit unrepariertem Vorschaden - Gutachter beauftragen?

Hallo zusammen,

vor ein paar Monaten wurde mein 14 jahre altes Auto angefahren und das Gutachten ergab, dass der Restwert des Autos 250 Euro beträgt.. Jetzt hatte ich wieder einen unverschuldeten Unfall - laut Werkstatt handelt es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden und ich sollte zu einem Gutachter. (Einen Kostenvoranschlag habe ich nicht erhalten).

Die gegnerische Versicherung verlangt Fotos vom Schaden. Muss ich darauf eingehen und ihnen selbst Fotos schicken? Kann ich die Fotos von einem Sachverständigen im Rahmen eines Gutachtens anfertigen lassen? Lohnt sich das noch? Ich befürchte, dass Versicherung sich weigert, den Schaden zu regulieren, weil mein Auto so alt und fast nichts mehr wert ist. Oder kann ich mich mit der Verursacher noch privat einigen, obwohl der Unfall schon gemeldet ist?

Vielen Dank im Voraus

LG Bliss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?