*** Kann Arbeitgeber unbezahlten Urlaub ablehnen, wegen Einsatz als Haushaltshilfe? ***

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Arbeitgeber kann dies ablehnen. Im übrigen, frage einmal bei deiner Krankenkasse nach ob sie in ihrem Leistungsprogramm für solche Fälle eine Haushaltshilfe bezahlen würden. Du könntest dann von einem ambulanten Pflegedienst eine Haushaltshilfe bestellen. Was spricht gegen eine Fremde Haushaltshilfe??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxkirsche83xx
04.02.2015, 21:14

Ja, meine Krankenkasse zahlt mir eine Haushaltshilfe. Diese kann ich sogar selber bestimmen.

Wenn es mein Vater machen würde, wenn er das OK von seinen AG bekommt, würde er seinen Verdienstausfall von meiner Krankenkasse bezahlt bekommen.

Ich möchte ungern fremde Leute in meiner Wohnung haben. Meine Kids würden das auch nicht so toll finden, wenn sie mit einer fremden Person mit müssen, um in die Schule und in die Krippe zukommen.

0

Ja, der Arbeitgeber des Vaters ist frei in seiner Entscheidung

Rede mit Deiner Krankenkasse - die meisten finanzieren in so einem Fall eine Haushaltshlfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxkirsche83xx
02.02.2015, 22:22

Eine Fremde Haushaltshilfe möchte ich eigentlich nicht. :(

0

Hi, der Arbeitgeber kann unbezahlten Urlaub leider ablehnen. Aber erstmal abwarten bevor ihr euch sorgen macht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxkirsche83xx
02.02.2015, 22:24

Leichter gesagt, als getan. Bei den AG bin ich mir irgendwie nicht so sicher. :(

0

Wenn der AG es ablehnt, kann man da noch irgendwas machen?

Es ist ja nicht so, das meine Vater nix machen würde, er würde mich ja dann helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann er das ablehnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?